Frage von 11702, 46

Kennt ihr gute, hilfreiche Diäten?

Antwort
von ponyfliege, 18

ja.

wenn du wirklich übergewicht hast, solltest du zum arzt gehen, dich gründlich durchchecken lassen, die stoffwechselbaustellen in angriff nehmen und dich so ernähren, wie es dir empfohlen wird.

gegebenenfalls auch individuelle ernährungsberatung.

menschen sind so individuell, dass jeder seine ganz eigene ernährung braucht, um bei übergewicht gewicht zu verlieren. im verhältnis zur aufgenommenen energie solltest du eine gute vitalstoffbilanz haben.

gewicht bei übergewicht reduzieren bedeutet IMMER, dass die leber und die nieren schwerstarbeit leisten. dementsprechend keinen alkohol trinken, das rauchen sein lassen und genug flüssigkeit zu dir nehmen.

der stoffwechsel wird sich so einpendeln, dass überschüssiges salz über den schweiss ausgeschieden wird. gesundes abnehmen erkennst du an einer leichten erhöhung der körpertemperatur (c.a. 0,5°C), vermehrtem, annähernd geruchlosem schwitzen - und oft auch vermehrtem schlafbedürfnis. also tagsüber genug bewegen um den stoffwechsel anzukurbeln und am abend beizeiten zu bett gehen.

Antwort
von Worf3333, 27

Ich habe das am besten mit Weight Watchers geschafft. Ich habe eigentlich ja nur die Hälfte gegessen, dafür aber Samstags immer so viel gegessen was ich wollte und Almased funktioniert bei mir auch sehr gut. Ich lasse dort das Mittagessen weg und trinke dafür Almased, allerdings mit Süßstoff und 3,7% Milch, denn dann schmeckt es bedeutend besser.

Kommentar von ponyfliege ,

almased ist pure chemie.

weight watchers kann funktionieren, weil man den ansporn durch die gruppe hat.

die weight watchers ernährungsphilosophie ist aber mittlerweile wissenschaftlich komplett überholt. sie ist kohlehydratlastig, wodurch der abbau von körperfett verhindert wird. erhöhte jojo-gefahr.

Kommentar von Worf3333 ,

Ich habe WW online gemacht, hatte bei mir also nichts mit Gruppenansporn zu tuen. Ich habe 30 Kilo damit abgenommen (2006) und habe bisher nichts davon wieder zugenommen.

Antwort
von putzfee1, 20

Kommt drauf an, um welche Krankheit es geht. Wofür also soll die Diät gut sein?

Antwort
von Hobbybastler123, 3

Ich halte nichts von Diät. Lass die Kohlenhydrate abends weg und iss viel Gemüse und Obst und bewege dich täglich oder treibe Sport.

Antwort
von heinerHamburg, 5

FDH und starkes Selbstbewusstsein- aber nicht übertreiben !

Antwort
von SeifenkistenBOB, 13

Fat Fighters fand ich bisher am besten!

Antwort
von LittleMac1976, 25

Ja!

Gesunde Ernährung und Sport

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community