Kennt Ihr gute Bücher der Geschichten die Wahrheitsgemäß sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stefen Zweig hat Biographien von bekannten Persönlichkeiten geschrieben, darunter auch Magellan - und natürlich die "Sternstunden der Menschheit".

Zum Thema Piraten: Es gibt  zahlreiche Biographien von Klaus Stoertebeker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sie haben mich verkauft" von Oxana Kalemi. Eine Frau will als Kellnerin arbeiten und landet im Bordell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gisbert Haefs ist ein sehr guter Historienromanautor. Alexander der Große wäre zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"... für die Ritter Zeit" - das ist eine sehr lange Zeit.  ;-)

Über das Rittertum gibt es ganz hervorragende Bücher. Ich empfehle die folgende:

Karin Schneider-Ferber: Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die Ritter. 2015.

Michael Prestwich: Ritter. Der ultimative Karriereführer. 2011.

Joachim Ehlers: Die Ritter. Geschichte und Kultur. 2. Aufl. 2009.

Für die Geschichte allgemein empfehle ich dir einen biographischen Zugang, z. B. zur sog. "Blütezeit des Rittertums":

Odilo Engels: Die Staufer. 9. Aufl. 2010.

Allgemein kulturgeschichtlich ist:

Ian Mortimer: Im Mittelalter. Handbuch für Zeitreisende. 2015.

------------------------------

Zu den Germanen gibt es eine Unmasse an Literatur. Als Einstieg empfehle ich dir:

Ernst Künzl: Die Germanen. Geheimnisvolle Völker aus dem Norden. 3. Aufl. 2015.

Herwig Wolfram: Die Germanen. 9. Aufl. 2009.

Viel Spaß bei der Lektüre!

MfG

Arnold


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ayla und der Clan des Bären (Steinzeit aber sehr authentisch)
Die Wundärztin (Etwas schnulzig spielt während der Französischen Rev. / Ist etwas Brutal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung