Frage von Maximemaik, 59

Kennt ihr gute Bildbearbeitungsprogramme für Windows PC?

Also, ich suche ein Bildbearbeitungsprogramm (sowas wie Photoshop). Mit Gimp habe ich jetzt schon eine ganze weile gearbeitet und wollte jetzt auf Photoshop umsteigen, aber vorher möchte ich auch mal wissen was es so für alternativen gibt. Der Preis ist erstmal egal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lazarius, 49

Es muss nicht immer gleich eine Profianwendung oder ein Bezahlprogramm sein, um seine private Fotosammlung aufzupeppen.

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photos-hop sein. Für Privatanwender lohn sich diese Anwendung nicht. Aber es geht auch, mit an-deren Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (Die Beste Freeware, Photoshop-Pendant)

- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)

- Paint.Net

- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos.Hier ist eine kleine Auswahl an Online-Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)

- fotor.com/

- fotoflexer.com

- imagechef.com

- sumopaint.com_app

- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)

- lunapic.com_editor

- rollip.com_start

- photogramio.com_/de

- photoshop.com/tools

- makeup.pho.to/de online-image-editor.com/?language=deutsch

- PicsArt

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

Für Screenshots:

LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

- chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Ich denke, dass auch für dich etwas dabei sein wird. LG

Kommentar von Lazarius ,

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielen Dank für das Sternchen. LG Lazarius

Antwort
von harassity, 39

Moinsen!

Zitat: "Also, ich suche ein Bildbearbeitungsprogramm (sowas wie Photoshop)"

Ging mir vor ein paar Jahren auch so... aber es gibt einen sehr geilen "Ableger" von Photoshop... ist nur nicht so bekannt das Dingen...

Hier: http://www.serif.com/int/de/photoplus/

Das Dingen Photoshop (CS 6) so ähnlich, dass sich Tutorials für dieses fast eins zu eins übertragen lassen. Da geht, von 3D und Video, was aber auch eigene Sparten sind und nicht unbedingt in eine Bildbearbeitung gehören, mal abgesehen, alles mit.

Eine andere Alternative zu Photoshop, die ähnlich leistungssfähig ist, ist Paint Shop Pro von Corel - da ist die Übertragbarkeit von PS - Tutorials und -literatur nicht so gut möglich. Vorteil hier: Der relativ gute Bekanntheitsgrad.

Dritte Möglichkeit: Photoline für um die 60 Euro, aber das Programm finde ich vom Aufbau her einfach nur unübersichtlich. In Sachen Funktionsumfang ist es aber eine der wenigen Alternativen...

Auch oft genannt wird Photoshop Elements, was aber nach meiner Einschätzung den drei genannten Programmen unterlegen ist, im Funktionsumfang ist es auch GIMP unterlegen, ist aber einfacher zu bedienen und bietet mehr non-destruktive Features als GIMP. Diese beiden würde ich auch nicht mehr als (Voll-)Alternative zu Photoshop ansehen.

Langer Text - kurze Aussage: Wenn dir GIMP nicht mehr reicht, würde ich dir Photoshop Elements auch nicht empfehlen, da das keine wirkliche Steigerung ist.

Corel Paint Shop Pro X8 und Serif PhotoPlus X8 sind die besten und so ziemlich einzigen echten Alternativen - etwas hinter den beiden PhotoLine. Wenn dir diese drei nicht zusagen, bleibt nur noch PS CC (oder CS 5/6, sofern noch verefügbar).

greez

Kommentar von Maximemaik ,

Sowas hab ich gesucht, thx

Antwort
von OnkelSchorsch, 52

Wenn dir der Preis "egal" ist, wäre sicherlich Photoshop die erste Wahl.

Ich selber habe u.a. auch Photoshop, eine ältere Version, die ich vor einigen Jahren erworben hatte. Tatsächlich benutze ich aber mittlerweile ein anderes Programm weitaus häufiger, nämlich die letzte Version von "Photo Impact", Ulead Photo Impact X3. Das wird nicht mehr weiterenrtwickelt, ist aber dennoch ein klasse Programm und dabei sehr preiswert, kostet etwa zwanzig Euro.
Schau es dfir mal an-

Antwort
von SirHawrk, 59

Gimp ist eigentlich das beste wenn man von Photoshop absieht deswegen wenn du keine Lust mehr auf gimp hasz bzw es dir nicht ausreicht dann muss es wohl Photoshop werden ^-^

Kommentar von Maximemaik ,

Gibts da echt keine gute Alternativen?

Kommentar von harassity ,

Doch, gibt eine, aber die kennen nicht viele und ich auch nur durch einen Zufall... ;)

Antwort
von Retch, 25

Gimp, Paint.net

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten