Frage von BestOnce, 110

Kennt ihr Fachbegriffe und deren Bedeutung, durch die man schlauer wirkt?

Will meinen Wortschatz erweitern :)

Antwort
von michi57319, 54

Weißt du, wer richtig schlau wirkt?

Jemand, der die Welt in verständlichen Worten und nachvollziehbar erklären kann. Der zeigt, daß er's drauf hat.

Fremdwörter zu kennen ist ja ganz nett, aber wenn du dich mal genauer umhörst, werden sie hauptsächlich von Fachidioten und Möchtegernleuten verwendet. Die sich wichtiger machen wollen, als sie sind.

Antwort
von watchitburn, 82

Also ich will dir hier keine riesen Liste aufschreiben. Ich hab mich über sowas mal auf duden.de belesen. Du gibst dort einfach Wörter wie "ausgesprochen" ein, schaust mal zwischen den Synonymen nach Begriffen, die dir nicht bekannt sind und schaust dir ihre Bedeutung an. Momentan schreibe ich die Sachen sogar auf, um nichts zu vergessen. wenn du dieses neu erworbene Vokabular dann geschickt einsetzt, wirkst du schnell sehr eloquent. Pass aber auf, dass sich die Menschen in deinem Umfeld nicht zu sehr echauffieren, wenn du dich so hochgestochen artikulierst. ;)

Kommentar von BestOnce ,

Vielen Dank :) Deine Idee scheint Früchte zu tragen ;) Deine Eloquenz erkenne ich sofort :)

Kommentar von watchitburn ,

Liegt bei uns in der Familie... Ich wurde mit Begriffen wie "echauffieren" statt "aufregen" et cetera groß. Aber es gibt immer unsagbar viele Begriffe, die man sich selbst nahe bringen muss und dafür eignet sich mein Verfahren tatsächlich sehr gut. :D

Kommentar von BestOnce ,

Das stimmt :)

Antwort
von Schuhu, 47

Wenn du nur einfach immer wieder komplizierte oder wenig beaknnte Begriffe in deine Gespräche einstreust, wirst du nicht schlauer wirken. Schnell merkt man, wenn hinter dem einfachen Nennen von Fachbegriffen keine wirklichen Kenntnisse stehen.

Antwort
von AnimeExperience, 49

Ich stimme watchitburn da voll und ganz zu:) dennoch habe ich einen zusätzlichen Tipp für dich. Wörter allein reichen dir selten; du musst damit einhergehend auch die grammatischen Strukturen so gut beherrschen, dass du automatisch auch eloquenter wirkst. Durch komplexere Satzstrukturen und ein selbstsicheres Auftreten (beim sprechen) kannst du viel bewirken und tatsächlich auch 'besser' / eloquenter klingen, ohne das du zahlreiche fachtermini kennen musst. Das ist auch der Grund, weshalb meine Deutschlehrerin total auf meine Ausdrucksweise abfährt :D

Kommentar von BestOnce ,

xD

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache & deutsch, 29

Die nur auf Außenwirkung bedachten Menschen werden schnell als Blender erkannt.

Du solltest deine Bildung DEINETWEGEN erweitern. Da hilft zum Beispiel: LESEN, LESEN, LESEN. 

Viel Erfolg! 

earnest

Kommentar von earnest ,

Und wieder bedanke ich mich bei meinen 3 "Freunden" von der Runterpfeilmobbingfraktion, die wirklich keine Mühe scheuen ...

Ihr seid richtig fleißig, Jungs. 

;-)

Antwort
von xavers1, 41

ich kannte mal jemanden, der wollte durch Benutzung von vielen Fremdwörtern schlauer wirken. War sehr amüsant! Vor allem, weil er oft die richtige Bedeutung nicht wußte oder das Wort falsch aussprach. Lass es lieber, das kommt alles auf.

Kommentar von BestOnce ,

Ich möchte mein Vokabular erweitern, um mich besser artikulieren zu können und - als Nebeneffekt - dadurch eloquenter zu wirken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community