Frage von Hamburg187HKMT, 12

Kennt ihr euch mit der Weimarer Verfassung aus?

Es geht darum das ich morgen einen 2 Seitigen Bericht voller Fragen zur Weimarer Verfassung und dem Krieg usw abgeben muss da ich vor den Ferien schon gefehlt habe und es nicht abgeben konnte. Eigentlich auch nicht durfte, doch da ich eine Ärztliche Entschuldigung eingereicht habe, wurde das ausgeglichen. Es geht darum das am Ende der Wahl der Weimarer Verfassung (Nationalversammlung) die Gegner der DNVP sich so zur Weimarer Verfassung geäußert haben: (Die Weimarer Verfassung) sei ein nicht hinzunehmender "Abschied" von einer großen "Vergangenheit". Was konnten die Abgeordneten dieser Partei damit gemeint haben? So lautet die Frage. Bitte um rasche Antwort. Wenn ihr auch einige Stärken zur Weimarer Verfassung wisst könnt ihr sie gerne auch dazu schreiben!

Antwort
von Paguangare, 12

Mit der "großen Vergangenheit" muss wohl das Kaiserreich gemeint sein. Die Weimarer Verfassung war ja der erste Versuch, deutschlandweit eine Demokratie einzuführen. Die Monarchie wurde somit endgültig abgeschafft.

Kommentar von Hamburg187HKMT ,

Ja, das mit der Monarchie habe ich geschrieben. Habe deine Antwort jedoch erst jetzt gesehen. Ich danke dir trotzdem. 

Antwort
von blackforestlady, 12

Vielleicht findest Du hier die Antwort.http://www.zeitklicks.de/weimarer-republik/zeitklicks/zeit/politik/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten