Frage von LikeAFox, 45

Kennt ihr einen Künster bzw. eine Art der Kunst(Barockzeitalter wäre mir am liebsten), in der die Bilder recht brutal und realistisch (Blut etc.) gemalt wurden?

Antwort
von Reanne, 28

Diese ilder sind nur in Schwarz-weiß abgebildet, schau, ob Du sie unter dem Namen des Künstlers in farbig finden kannst#

http://www.zobodat.at/pdf/VeroeffFerd_42_0005-0020.pdf

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde & Malerei, 21

Der Gekreuzigte im Isenheimer Altar von Matthias Grünewald zeigt in drastischer Weise Tod und Folterspuren (reinzoomen):

https://de.wikipedia.org/wiki/Isenheimer_Altar#/media/File:Grunewald_Isenheim1.j...

Kommentar von voayager ,

Grünewald ist kein Vertreter des Barock, denn er lebte früher bzw. davor.

Kommentar von rotmarder ,

Eine derart drastische Darstellung wie bei Grünewald gibt es in der Hell-Dunkel-Malerei des Barock selten. Gefragt war "... wäre mir am liebsten", diese realistische Härte erscheint vor allem in der deutschen Renaissance, besonders bei Kreuzigungsszenen.

Antwort
von Eselspur, 25

Hieronymus Bosch

Kommentar von voayager ,

falsch, denn Bosch lebte vor der Barock-Zeit

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde & Malerei, 12

Brutalität wurde im Barock nicht sehr häufig als Bildthema (Sujet) gewählt. Aber es gibt ein Motiv aus dem Alten Testament der Bibel, das auch im Barock zu Gemälden angeregt hat: "Judith und Holofernes".

Herausragend sind dabei Caravaggio und Gentileschi:

https://de.wikipedia.org/wiki/Holofernes#/media/File:Judith_Beheading_Holofernes...

https://de.wikipedia.org/wiki/Holofernes#/media/File:GENTILESCHI_Judith.jpg

Die Barockkünstler zeigen jedoch eher eine "Theaterszene" ohne den harten Realismus des Renaissancemalers Matthias Grünewald.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community