Frage von Gingeroni, 23

Kennt ihr einen guten Katzentrainer in oder um berlin?

Habe eine 10 Jahre alte Kotunsaubere unsichere katze aus dem Tierheim und komme so langsam nicht weiter. Sie wurde mehrmals von verschiedenen TÄ auf den Kopf gestellt, es wurde nie eine Physische Ursache dafür festgestellt. Sie wurde wohl lange misshandelt und die Unsauberkeit ist warscheinlich das Resultat. Kennt ihr einen qualifizierten Trainer der mir zeigen kann wie ich ihr helfen kann?

Danke für eure Hilfe

Antwort
von Jensen1970, 19

Stelle ruhig mehrere Katzentoiletten auf das kann schon helfen Kauf anderes Streu Probiere es aus.

Kommentar von Gingeroni ,

Habe vier Katzentoiletten und ein besonders weiches ,rundes und feines Streu (Das einzige bei dem sie überhaupt mal in ein Katzenklo geht) 

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 14

Schreib mal mehr: Wie lange ist die Katze bei Dir und war sie schon immer unsauber, oder hat das erst angefangen.

Kommentar von Gingeroni ,

Sie war schon immer unsauber und ist jetzt ein paar Monate bei mir.Sie kriegt oft Panik besonders wenn sie irgendwo hin gemacht hat.Sie kann raus , geht aber nur sehr selten.

Kommentar von dennybub ,

Arme Katze, schön dass du dich um sie kümmerst. Vielleicht könnte ihr Ignatia helfen, in der D30 Potenz, 5 Kügelchen täglich, erst mal für eine Woche. Ignatia ist ein Kummermittel und kann bei Katzen prima helfen.

Du könntest dich auch an Dr. Barbara Rakow wenden. Sie hat eine Tierklinik, macht aber auch sehr viel mit Homöopathie. Man kann bei Dr. Rakow einen Rückruftermin ausmachen. Das kann nur u.U. ein paar Tage dauern bis sie sich melden kann. Dafür hat sie dann ausreichend Zeit und das Schönste, es kostet wirklich nicht viel.

Sie konnte uns sogar bei einem unserer alten Papageien weiterhelfen, wo selbst der Spezialist am Ende von seinem Latein war :) Der hatte schrecklich schmerzhafte Krämpfe, auf Anhieb haben wir die richtigen Globuli bekommen und seither ist nichts mehr.

Kommentar von maxi6 ,

Diese Katze scheint sehr verunsichert zu sein und aus dem Grund wäre es erst mal wichtig, dass vor allem Du Ruhe bewahrst.

Meine beiden Mutterkatzen waren Strassenkatzen, die sehr lange Zeit gebraucht haben, bis sie mal einigermassen zutraulich wurden, aber mit der nötigen Geduld habe ich das auch hingebracht.

Katzenklo kannten diese Beiden auch nicht, aber ich habe einfach mal  ihre Hinterlassenschaften in die Katzenklos gelegt und von da an hatten sie den Trick ziemlich schnell draussen und benützen entweder die Klos oder gehen raus.

Putze ihre Hinterlassenschaften einfach weg, rede aber mit leiser Stimme mit der Katze und sage ihr, dass es gut ist. Die Katze muss erst mal verstehen lernen, dass Du ihr nichts böses willst.

Vermeide hektische Bewegungen in ihrer Gegenwart und rede viel und leise mit der Katze. Ich denke mal, dass Du es mit viel Liebe und noch mehr Geduld schaffen kannst, dass auch diese Katze sauber wird.

Evtl. kann Dir auch die Tierärztin helfen, wie bei dennybub beschrieben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten