Frage von kara333, 48

Kennt ihr einen guten Friseur in Köln (für Frauen) der einem wirklich genau das macht was man möchte?

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 13

Jeder Friseur hat generell das zu machen, was die Kunden wünschen, denn die bezahlen dafür.

Grundvoraussetzung dafür ist, dass die Haarstruktur, Haarqualität und der Haarzustand die jeweiligen Arbeiten zulassen.

Wenn Friseure etwas mehr abschneiden als gewünscht, dann liegt das meist daran, dass mehr Millimeter oder auch Zentimeter z.B. schon gespalten/splissig oder ähnlich kaputt waren und keine ordentliche Fachkraft lässt Kundschaft mit "unsauberen" Haarspitzen aus dem Salon gehen.

Auch bei Neuschnitten muss meist mehr ab, um die gewünschte, neue Form zu erreichen.

Ordentlich arbeitende Friseurfachkräfte zeigen den Kunden/innen die Länge, die sie abschneiden und dann können die Kunden immer noch sagen "mehr oder weniger".

Antwort
von nanak2003, 25

es gibt einer in wiener plarz mit dem namen welt frisur

Antwort
von fedelta, 24

MelinaBestFriseur. Absolute Spitze!

Kommentar von kara333 ,

Was genau hast du da machen lassen ? :) wie viel hat es gekostet und haben die sich viel Zeit gelassen und dich gut beraten?

Antwort
von Redefluss, 20

Ich bin öfter beruflich in Köln und war schon ab und an bei AZRA Hairdessing http://www.azra-hairdressing.de/.
Ich bin selber Friseurin und bin mit der Arbeit dort sehr zufrieden. Die machen einen richtig guten Job. :)

Antwort
von Kasumix, 35

Eigentlich machen 90 % genau das, was man möchte ;)

Am besten ist immer, man bringt ein Bild mit - Beschreibungen sind immer recht schwer.

Und eben einfach immer erst mal weniger abschneiden. Den Rest kann man dann im trockenen Zustand noch nachschneiden lassen ;)

Kommentar von kara333 ,

Ne die meisten machen eig überhaupt nicht was man will und schneiden immer zu viel ab :D

Kommentar von Kasumix ,

Lass dir doch vorher zeigen, wie viel die abschneiden (Spiegel) - und betone, dass es nicht zu viel sein darf.

Wirklich - ich kenn das von mir früher... da saß ich schweigend da oder hab nicht genug erklärt und gesagt...

Aber dann durfte ich mich auch nie ärgern, wenn es mir nicht gefallen hat.

Du hast einen Mund, nutz ihn ;)

Niemand wird dir da aus "Gehässigkeit" mehr abschneiden, als DU möchtest :)

Und wenn - mach Terror und beschwer dich ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community