Frage von lollilofe, 24

Kennt ihr einen Ernährungsplan um innerhalb von 1 Woche 5 Kilo abzunehmen?und wie muss ich meine Ernährung umstellen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MaraMiez, 6

Man kann 5 Kilo leichter werden. Aber nicht 5 Kilo abnehmen.

Leichter werden geht einfach. Fasten und viel trinken. Man verliert Wasser und Magen-Darm-Inhalt. Schwupps sind 5 Kilo weg. Die kriegt man aber zurück.

Für 5 Kilo Fett...also das was man ja beim abnehmen meist los werden will, sieht das schon ganz anders aus.

Da muss man 35000kcal weniger zu sich nehmen, als man verbraucht.

Nehmen wir mal an, man verbraucht einach so schon 2000 kcal am Tag, würde man, wenn man nichts isst, nach einer Woche immerhin schon 14000 kcal eingespart haben.

Dann blieben aber immernoch 11000 kcal, die irgendwie verbraucht werden müssen.

z.B. durch Joggen. 4 Stunden jeden Tag für die 7 Tage. Ohne was zu essen (jeder Bissen Nahrung bedeutet, dass man länger joggen muss).

Dann könnte man theoretisch 5 kg in einer Woche abnehmen.

Praktisch klappt das aber nicht. Zum einen hält man es nicht durch 7 Tage lang jeden Tag 4 Stunden zu joggen ohne auch nur einen Bissen zu essen und zum anderen würde der Stoffwechsel sich schon nach 3 Tagen darauf einstellen und den verrbauch runter fahren...man müsste also noch mehr joggen...

Für 5 kg, wenn man da eine echte Abnahme will, die auch nachhaltig erhalten bleibt und man nicht wieder zunimmt, sollte man sich eher 5-10 Wochen geben mit einer gesunden Ernährung und Sport.

Antwort
von SmartTim98, 13

So etwas Lächerliches. Wenn du „abnehmen“ willst, musst du einfach die Woche auf fast alle Mahlzeiten verzichten. Das ist deutlich besser als ein neuer „Ernäherungsplan“. Der Jojo-Effekt tritt in beiden Fällen ein.

Kommentar von xXBladeXxKC ,

Du hast anscheinend viel Ahnung von Sport, der richtigen Ernährung und dem menschlichen Körper oder? Klar ist es wichtig den Ernährungsplan umzustellen, einfach auf alles verzichten... dadurch riskiert er/sie/es eher Krankheiten etc. pp

Und der JoJo-Effekt tritt nur auf wenn er/sie/es den Ernährungsplan nicht stickt weiter befolgt und nach der einen Woche ihn direkt wieder absetzt

Kommentar von SmartTim98 ,

Kein Ernäherungsplan bringt innerhalb von einer Woche etwas.

Antwort
von xXBladeXxKC, 15

Allein nur die Ernährung umzustellen wird nicht reichen, du solltest schon dazu Sport machen, dass ist dir bewusst oder?

Kommentar von lollilofe ,

ja ich gehe ins Fitness Studio?

Kommentar von xXBladeXxKC ,

Liest man aus deiner Frag ja nicht raus...

Bei einem Ernährungsplan rate ich immer, sich einen Trainer o.ä zur Seite zu ziehen, da jeder Mensch/Körper anders reagiert. Der Trainer kann dich individuell und auf deinen Körper beraten, sodass du auch die maximal gewünschte Wirkung erreichen kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community