Frage von safur, 74

Kennt Ihr eine Kreditkarte ohne Gebühren für Auslandstransaktionen?

Ich suche eine Kreditkarte - möglichst kostenlos - die im Ausland bei Abhebungen keine Gebühren verlangt. Ich möchte hierzu auch kein neues Konto eröffnen, sondern das bestehende verwenden.

Es sollte eine Visa / Master sein.

Habt Ihr Ideen/Anregungen? Es geht mir eher nicht um das europäische Ausland. Die Karte sollte auch in Afrika / Asien funktionieren. Es gibt nämlich einige Anbieter im europ. Raum kostenlos sind und dann wieder 3% verlangen oder gar 5-6 € pro Transaktion.

Ich benötige auch keine zusätzlichen Versicherungen.

Antwort
von dieLuka, 39

Jede Karte hat ihre vor und Nachteile.

Viel gutes habe ich von der Barcleycard gehört (meines wissens kostenlos beim bezahlen aber nicht beim geldabheben im Ausland) und auch die von gebührenfrei soll ok sein.

Beachte das einige Kredietkarten ohne Referenzkonto dir die Rechnung per Mail schicken und es dir dann obliegt die Gebühren manuell durch eine überweisung auszgleichen. Wenn du die mail übersiehst oder die im Spam Ordner landet hast du da spaß.

Solltest du deine meinung bezüglich des neuen Kontos ändern (man kann ja durchaus zwei Girokonten haben und man muss das neue nicht nutzen) empfehle ich die DKB. 100% Kostenlos im in und Ausland geldabheben (bezahlen kostet im Ausland) und selbst Fremdgebühren wie die 150 B die die Automaten in Thailand verlangen werden erstattet.


Kommentar von safur ,

Cool - Danke. Hier hat schon jemand die Details dazu gepostet:
https://www.cardscout.de/vergleich/kreditkarte/dkb-cash/203151.html

Kommentar von dieLuka ,

Das ist ne Mischug. Minimaler Kreditrahmen (500 € ohne Gehaltseingang, mit Gehaltseingang mehr) und du kannst den Rest drauf laden. Aber dank des Minimalen Kreditrahmens hast du kein Problem mit Autovermietungen die keine Prepaid Karten akzeptieren.

Pluspunkt die Kreditkarte hat nen Guthabenzins. Zwar nur minimal aber besser 0,7 als 0,0 %

Antwort
von Karsten1966, 43

Hab ich auch : Barclaycard. Zumindest im Euroraum fallen keine Gebühren für Geldabhebungen an. Außerhalb der EU ist aber ne Auslandsgebühr fällig, aber ich denke mal, die nimmt jeder....

https://www.barclaycard.de/?page=new-visa-kreditkarte

Antwort
von Cired1967, 25

Also ich denke für deine Zwecke ist die Barclaycard New Visa ziemlich geeignet.

  • 0 € Jahresgebühr ein Leben lang
  • 0 € Zinsenbis zu 2 Monate
  • 0 € Gebühr für Euro-Abhebungen

Mehr Infos hier: https://www.barclaycard.de/index.php?page=new-visa-kreditkarte

Ich selber habe sie auch und kann sie sehr empfehlen. Hatte bisher nie Probleme damit, auch in den entlegensten Ländern.

Kommentar von Bast85 ,

Er schreibt aber, dass es ihm weniger um den EU-Raum geht. Außerhalb der EU fallen bei der BarclayCard Auslandseinsatzgebühren an, die man sich bei anderen Banken sparen kann. Vg

Antwort
von MarPoh92, 18

Es gibt da diverse kostenlose Kreditkarten, die meisten haben keine Kosten für Auslandstransaktionen. Du kannst Dir im Grunde einfach eine aussuchen: http://www.kreditkartenvergleich.eu/kostenlose-kreditkarte/

Ich persönlich würde dir eine Barclaycard empfehlen.

Antwort
von cardscout, 27

Ohne zusätzliches Konto wird es schnell eng in der Auswahl. Derzeit eigentlich nur mit der 1plus von der Santander Consumer Bank möglich.

Wenn ein Konto bzw. eine Karte nur in Verbindung mit einem Konto daher kommt, muss das nicht mit mehr Aufwand oder sonstigen Verpflichtungen, Hürden etc. zu tun haben. Bei mehreren Anbietern ist auch das Konto dauerhaft kostenlos und dafür ist kein weiterer Mindestgeldeingang o.ä. erforderlich. Deshalb würde ich mir das noch einmal mit dem kategorischen Ausschluss eines Kontos überlegen...

Ach so: hier findest Du eine Übersicht an Kreditkarten, die kostenloses Bargeld im Ausland ermöglichen: https://www.cardscout.de/geld-abheben-im-ausland-mit-kreditkarte


Kommentar von safur ,

Die DKB klingt echt interessant. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten