Frage von Gingeroni, 23

Kennt ihr eine günstige und leise schermaschiene für Haustiere?

Kurzum :ich hab eine Uralte Persermix Katze und sie kann sich leider selbst nicht mehr richtig sauber halten und ist auch ziemlich verfilzt ( besonders zwischen den Vorderbeinen und an den Beinen) Mein Tierarzt möchte sie nicht Scheren da er sagte er müsse sie dazu in Narkose verlegen. Sie war heute morgen hintenrum so zugekotet das ich sie jetzt erstmal waschen musste und ein paar große knoten abschneiden konnte. Wer kennt also eine gute Maschiene damit ich sie einmal halb nackig (ihr versteht schon.. hintenrum und an verfilzten Stellen) machen kann. Sie hört zwar nicht mehr wirklich was aber es wäre mir trotzdem sehr lieb ,wenn das gerät möglichst leise ist, damit auch der nächste Senior sie bei bedarf mal kennenlernen kann.

Falls ihr sonst noch tipps habt wie ich die knoten rauskriege ,immer her damit( jaa natürlich wird sie gebürstet, aber das unterfell verknotet trotzdem extrem schnell)

Antwort
von MaggieundSue, 19

Bei meiner alten Perserkatze konnte ich nie und nimmer mit so einer Maschine an ihr ran gehen. :) Da half nur eins, mit der Schere dahinter! Was auch sehr gut klappte. Klar, es brauchte Zeit, Geduld und mehrere Tage bis sie fast nackern war. Musst dabei einfach aufpassen, dass du ihr nicht in die Haut schneidest! 

Kommentar von Gingeroni ,

die ist echt unfassbar lieb. Hat nur ein bisschen gemiaut beim baden und auch sonst.. mach mir da wegen des scherens keine gedanken. Hab sie nurleider beim schnippeln mit der schere schon oft fast geschnitten weil man nie merkt wo die Haut anfängt.. Die ist wie aus papier ..

Kommentar von MaggieundSue ,

Ich hab immer ein Haarbüschel zwischen zwei Finger geklemmt. Nahe an der Haut. So konnte ich sie nie verletzten. Sie hielt auch immer schön hin....für etwa eine halbe Std. ;) Da es nicht zippte mochte sie es auch. Als dann die Haare runter waren, hüpfte sie immer verjüngt im Wohnzimmer herum. Dies gefiel ihr, so ohne viele Haare :)

Aber mit einer surrmaschine  durfte ich nicht ihn ihre nähe :) Die schlug sie dann immer Tod! ;)

Antwort
von alexrambel, 17

Hatte damals für meine Katze den hier gekauft...


scharfe Klingen und hochwertig verarbeitet für nur 25 € ^^


http://amzn.to/2eICfK9


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community