Frage von max3003, 136

Kennt ihr eine ausrede für ihren Vater?

Hallo ich bin 16 und habe eine sehr sehr sehr gute Freundin.

Das Problem ist ich bin praktisch fast mit ihr zusammen. Wir kuscheln auch sehr oft wenn wir zu zweit sind. Das eigentliche Problem ist ihr Vater... Er denkt das wir ein veehäktinis haben und er glaubt uns nicht. Wir können ihm auch nicht sagen das wir fast zusammen sind, denn es ist dafür noch zuführ. Ihr Vater sagt jetzt wir sollen uns nicht so oft sehen da wir zuviel "intime zeit" mit einander verbringen würden.

Bitte helft mir ein gutes oder mehrere Argumente zu finden das er uns glaubt und das wir uns wieder sehen können.

Bitte alles was eventuell hilfreich sein könnte Posten bin gerade echt verzweifelt ....

Antwort
von naoommii, 81

sag das sie grade nicht so gut drauf ist und du ihr deshlab in einer schweren Zeit hilft hald das ihr euch deshalb öfter seht damit du sie ablenkst damit sie jemanden zu reden hat usw..

Kommentar von max3003 ,

Mhh Danke ist immerhin besser als nichts ...

Allerdings wird ihr Vater dann wissen wollen was los ist und dan wird sie keine ruhige Minute mehr haben 

Kommentar von naoommii ,

Dann denkt euch etwas aus was du mit ihr für die Schule machst für ein Projekt oder so würde mir sonst noch so einfallen oder ihr trefft euch mal öfter it anderen noch dazu und evtl wird der vater irgendwann drüber hinwegsehen

Antwort
von Williamxsxs, 78

Musst dich wohl mit ihrem Vater befreunden..

Kommentar von max3003 ,

Ihr Vater mag mich sehr das ist nicht das Problem aber es wird ihm zu viel (2-3) Tage die Woche 

Antwort
von Nordseefan, 73

und wie alt ist deine Freundin?

Kommentar von max3003 ,

Ebenfalls 16

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community