kennt ihr ein paar Gute Kampfmesser die legal zum mitführen sind? es sollte modern aussehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

als Tagg Selbstverteidigung, du solltest das Mitführen unterlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laleu
24.02.2016, 13:46

Wie recht du doch hast. 

0

Lass es einfach sein, ein Messer mit sich zu tragen um Cool auszusehen ist einfach nicht geschickt und geht auch am Nutzen vorbei. Im günstigsten Fall bekommst Du es weggenommen im ungünstigsten wirst Du bestraft, und das kann happig ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eines der besten und schärfsten Messer die ich mir jemals zugelegt habe ist dieses hier. http://www.amazon.de/gp/product/B00TFSPEVS/ref=as\_li\_qf\_sp\_asin\_il\_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00TFSPEVS&linkCode=as2&tag=beckehunzi0f-21 Das Pohl force Alpha five. Es ist offiziell ein Survival Messer und legal in Deutschland, da man es nicht mit einer Hand öffnen kann.

Es wird allerdings ne kleine Hilfe mitgeliefert, diese kann man ranschrauben dann kann man es mit einer Hand öffnen und somit ist es eigentlich ein Kampfmesser aber VORSICHT!!!

Mit dieser kleinen Hilfe darfst du es in Deutschland nicht tragen, da hier keine Messer mitzuführen sind, die du mit einer Hand aufklappen kannst.

Aber ich empfehle dieses Messer jedem der auf Outdoor touren unterwegs ist da es wie gesagt extrem scharf ist und absolut seinen Zweck erfüllt. Ich fühle mich vor allem damit auch im Wald um einiges sicherer beim Schutz vor zum Beispiel großen Keilern oder ähnlichem.

Ich hoffe ich konnte dir auch noch verspätet etwas weiterhelfen


Viele Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kampfmesser darf man in Deutschland grundsätzlich gar nicht führen, egal, wie lang die Klinge ist, da sie unter § 42a Abs.1 Nr. 2 Waffengesetz fallen, der das Führen von Hieb- und Stosswaffen verbietet. 

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nope23
24.02.2016, 13:59

Rein aus Interesse, ich habe mir die Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 durch gelesen und frage micht jetzt ab wann denn ein Messer darunter fällt denn generell ist ja jedes Messer mehr oder weniger dazu bestimmt ( "Haushaltsmesser" mal ausgenommen)

0

Deine Anfrage widerspricht sich. Kampfmesser sind Waffen und Waffen dürfen grundsätzlich nicht geführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kampfmesser", "Selbstverteidigung" und "cool aussehen" in einer Frage! Sag mal, gehts noch? Willst du irgendjemandem mit deinem "coolen Kampfmesser" beweisen was für ein geiler Gangster du bist oder geht es dir wirklich um Selbstverteidigung? Im ersten Fall kann man echt nur sagen: Werd erwachsen! Und zur Selbstverteidigung eignet sich kein Messer, denn Messer sind Angriffswaffen. Ziehst du eins, muss dein Gegenüber von Tötungsabsicht ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?