Frage von Dovahmon, 209

Kennt ihr ein gutes Tassenkuchen-Rezept ohne Milch und ohne Ei?

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Rezept, 114

Du kannst eier mit Apfelmus ersetzen und statt milch wasser oder soya milch nehmen

Antwort
von Jenna2699, 144

http://www.chefkoch.de/rezepte/2349191373540375/Veganer-Mikrowellen-Tassenkuchen...

Du kannst da auch nach Geschmack noch mit Kokos oder Erdnuss oder Zitrone variieren

Kommentar von Dovahmon ,

habe den schon zwei mal ausprobiert, ist leider jedes mal total trocken geworden :/ 

Kommentar von Jenna2699 ,

Vielleicht liegts an deiner Mikrowelle? Bei mir ist der recht fluffig (habs aber erst einmal gemacht). Hab aber auch etwas mehr Zitrone genommen, weil ich das liebe

Kommentar von Dovahmon ,

naja also ich habe vor dem noch andere gemacht die auch sehr schon weich und saftig geworden sind, jedoch warden die mit ei und milch, momentan habe ich aber leider weder das eine noch das andere da ^^" ich habe nur naturjogurt da, vielleicht könnte ich das als milchersatz benutzen..ich denke ich werds mal ausprobieren :)

Antwort
von anwir, 152

Falls Du mal eine Variante mit Obst magst...

Tassenkuchen für 4 Personen:

3 Tassen Mehl, 1,5 Tassen Zucker, 1 Tasse Mineralwasser, 1 Tasse Öl, 1 Tüte Backpulver, 1 Tüte Vanillezucker.

Wenn der Teig fertig ist, ungefähr die Hälfte davon auf ein Backblech oder in eine Springform geben, dann das Obst und dann den restlichen Teig.

Etwa 45-50 Minuten bei 180 Grad backen.

Kommentar von Dovahmon ,

vielen dank für das rezept , aber das ist leider kein tassenkuchen ^^ tassenkuchen, auch mug cakes genannt "backt" man in einer tasse in der microwelle, kann aber auch ofen sein, für 2-5 minuten ^^ ist also etwas ganz simples und einfaches. aber trotzdem danke, dein rezept werde ich später wenn ich etwas zeit habe auch mal ausprobieren :))

Kommentar von anwir ,

Tut mir leid, dass es nicht das richtige war. Früher war es immer so, dass meine Mutter sämtliche Zutaten in eine Tasse gegeben hat und daraus dann einen Kuchen gebacken hat. Und sie nannte es immer "Tassenkuchen". Deswegen dachte ich, Du meinst so etwas. Sorry für das Missverständnis.

Antwort
von glitzerdingss, 11

Also 3 El Soja Milch
3El Zucker
3El Mehl
2El Schockodrops

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community