Kennt ihr ein gutes Schampoo für langes dickes Haar was auch geschmeidig macht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich machen die täglichen Bürstenstriche die Haare geschmeidig, indem man dadruch das Talg von der Kopfhaut in die Haarlängen verteilt und Haare brauchen Talg für deren Schutz, Glanz und eben auch für die Geschmeidigkeit.

Jedes Chemieshampoo, das Deine Haare scheinbar geschmeidig macht, bewirkt dieses Gefühl durch die chemischen Rückstände, die es an den Haaren hinterlässt (meist Silikone oder Silikon-Ersatzstoffe in den vermeintlich "silikonfreien" Produkten). Unter diesen Rückständen werden die Haare mit der Zeit dann aber lediglich stumpf, kraftlos, teils auch fettend oder sogar spröde und bruchanfällig.

Es ist einfach so, dass Shampoos prinzipiell Reinigungsmittel sind und keine Haarpflegeprodukte, ebenso wie Spülungen auch keine Pflegeprodukte sind, sondern reine Weichmacher/Silikon- (oder Polyquaternium-)Bomben.

Wenn Du Dich über wirklich sinnvolle informieren willst, lies mal unter meinen bisherigen Antworten, die zum Thema Spliss durch. Alles, was dort steht ist defintiv allgemeingültig und führt zu dauerhaft gesundem, glänzenden, geschmeidigen Haar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung