Frage von marlus, 123

Kennt ihr ein gutes Deutsches Buch/Novelle mit wenig Seiten zu lesen?

Hallo, Ich brauche für die Schule 3 Bücher/Novellen von einem Deutschen Schriftsteller.

Zu meinem Pech mag ich lesen leider nicht so darum bitte eines das weniger als 150 Seiten hat und noch gut bis sehr gut ist, sonst wird es für mich sehr schwierig und ausserdem will ich mich inspirieren lassen von Büchern.

Es wäre sehr nett, wenn ihr eins oder mehrere Bücher auflisten könntet.

Vielen Vielen Vielen Dank im voraus. ;)

Antwort
von ArnoldBentheim, 30

Mein Vorschlag:

Heinrich Böll: Dr. Murkes gesammeltes Schweigen.

Eine witzige Mediensatire, sehr zu empfehlen und recht kurz.

MfG

Arnold

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Kommentar von LiloB ,

oh ja !!  Oder auch Borchers Hundeblume -

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Ah, da kennt jemand noch Wolfgang Borchert. Vielen Dank, Lilo! Ja, sehr empfehlenswert, so auch seine Sammlung von Erzählungen "An diesem Dienstag"! Ach, man müsste soviel lesen. Und gerade die Weihnachtszeit ist die geeignete Zeit dafür!  :-)

Antwort
von Klingsor, 38

Christian Kracht:

  • Faserland. 
  • 1979
  • Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten

Stefan Zweig:
  • Die Schachnovelle

Hermann Hesse:

  • Siddhartha
  • Klingsors letzter Sommer

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von Ghostwriter2, 47

Zwei relativ kurze Romane:

Siegfried Lenz: Der Mann im Strom

Hans Werner Richter: Die Stunde der falschen Triumphe


Und eine etwas modernere Novelle:

Dirk Kurbjuweit: Zweier ohne



Kommentar von Ghostwriter2 ,

Als Ergänzung: "Tristan" von Thomas Mann

Kommentar von LiloB ,

....  oder Mann und Hund,- ganz bodenständig

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 40

Zählen auch Österreicher? Immerhin zählt es zur deutschen Literatur

Böse, perfide- aber nichts desto trotz ein Meisterwerk auf knapp 120 Seiten

Stefan Zweig: Die Schachnovelle

https://de.wikipedia.org/wiki/Schachnovelle

Online lesbar hier:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/schachnovelle-7318/2

Weitere bekannte Novellen:

Theodor Storm: Schimmelreiter (hat was)

Gottfried Keller: Kleider machen Leute (typische Schullektüre - gähn)

Jakob Wassermann: Das Gold von Caxamalca

Anette von Droste-Hülshoff: Die Judenbuche (auch spannend!)

ETA. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi

Theodor Fontane: Unterm Birnbaum

Thomas Mann: Mario und der Zauberer

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von lisadik99, 45

Die schachnovelle ist ein sehr interessantes Buch und auch mit recht wenig Seiten

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von shinyuke, 17

Mir würde spontan "Drei Frauen" von Robert Musil einfallen. In diesem Erzählband sind drei Novellen enthalten. Das Buch welches ich habe ist aus dem Anaconda Verlag und kostet 4.95€  (ISBN: 978-3-86647-894-7)

Antwort
von kubamax, 48

Novellen von Heinrich Heine oder Fontane oder Kafka (deutsch ? tschechisch? böhmisch? österreichisch?)

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Kommentar von marlus ,

alle

Antwort
von LiloB, 14

bißchen altmodisch,- aber trotzdem; Storm - Novellen. Nicht den Schimmelreiter, der wird Dir zu lang sein,- aber er hat ganz gute Novellen geschrieben. Und falls eine übersetzte Version erlaubt sein sollte; von Maupassant gibt es schöne (gut übersetzte ??) Novellen . La parure (die Perlenkette) zum Beispiel. Oder aus dem Amerikanischen; Steinway hat gute Novellen geschrieben. Auch ein paar von Günther Grass finde ich gut- und Siegfried Lenz (in seinen ersten Werken),

Kommentar von LiloB ,

Steinbek natürlich,- aber der ist eben auch kein Deutscher. Bliebe mein Vavourit;  Stefan Zweig,- nicht nur die Schachnovelle - sondern auch "Sternstunden der Menschheit" - das sind viele kurze Novellen.

Antwort
von hanni903, 38

Vielleicht "Kleider machen" Leute von Gottfried Keller.

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von HPFGH, 29

Diese Welle ist kurz und interessant

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von niler97, 42

Franz Kafka - Die Verwandlung
Hermann Hesse - Siddartha
Erich Kästner Fabian
Ansonsten schau mal bei den amerikanischen Beatnicks. Die fassen sich in vielen Werken kurz und schreiben umso unterhaltsamer.

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von Ashuna, 49

Ich finde "Der Mann und das Meer" super, nur leider kein deutscher Schriftsteller.

Kommentar von Ghostwriter2 ,

"Der alte Mann und das Meer" ?

Kommentar von Ashuna ,

genau. das "alte" vergessen :D

Kommentar von marlus ,

Vielen Vielen Dank 💙😊

Antwort
von ponygirls2000, 2

Eine süße Geschichte aber schon etwas älter:

Pole Poppenspäler - Theodor Storm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community