Frage von hanni903, 68

Kennt ihr ein gutes Buch zum Thema Freiarbeit/ Bodenarbeit mit Pferden?

Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem guten Buch für die Freiarbeit bzw. Bodenarbeit mit Pferden. Ich möchte jetzt mit meiner Reitbeteiligung damit anfangen. Das Buch sollte relativ einfach verfasst sein. Freue mich über Vorschläge.

Antwort
von SunshineHorse, 42

Ja ich habe ein sher tolles Buch hier zu Hause , " Zirkustricks mit meinem Pferd ~ Sigird Schöpe " glaube ich ;).

Dort sind total tolle Tricks beschrieben , ich finde sowas besser als " Bodenarbeit ".

Kommentar von hanni903 ,

okay gucke mir das mal an;)

Expertenantwort
von WinniePou23, Community-Experte für reiten, 34

Huhu,

als Anregung fand ich "Praxiskurs Bodenarbeit" von Babette Teschen und Tania Konnerth ganz gut. Das ist schön und verständlich geschrieben und von den Themen her sehr vielseitig, vieles wird angesprochen.

Liebe Grüße

Kommentar von hanni903 ,

Danke, gucke ich mir mal genauer an ; )

Antwort
von Karamell03, 35

Hey alle zusammen,

ich habe ein Buch von Cadmos: Freestyle Horse Agility
Sport auf Augenhöhe mit meinem Pferd
von Corinna Ertl. Ich habe es schon mal angefangen zu lesen, und es war alles sehr gut zu verstehen :) Auch sind viele Sachen anhand von farbigen Bildern erklärt. 

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. 

LG Karamell03

Kommentar von hanni903 ,

Danke für deine Antwort!

Kommentar von Karamell03 ,

Gerne. 

Antwort
von Dabbi, 15

Hi, ich habe mal das Buch: Bodenarbeit mit Pferden: Abwechslungsreiche Übungen von Sigrid Schöpe geschenkt bekommen. War auch ganz nett ein paar weitere Anregungen zu sehen, vtl wäre das was für dich.

Antwort
von linnamarthe, 42

ja ich kenne ein richtiges gutes mit vielen Bildern und guten Erklärungen

Das ist von dem Verlag Kosmo, heißt 2"Bodenarbeit mit Pferden" und wurde von Sigrid Schöpe geschrieben

Kommentar von hanni903 ,

Danke<3 Hört sich gut an.

Kommentar von NoLies ,

Dieses Buch würde ich niemals empfehlen - da dort übungen mit Knotenhalfter gemacht werden - das ist nicht nur gefährlich sondern auch einfach nur unverantwortlich.

Kommentar von hanni903 ,

Liebe NoLies, wenn du sagst, dass es unverantwortlich ist mit Knotenhalfter zu arbeiten, könntest du das bitte begründen? Wäre sehr freundlich:).

Kommentar von linnamarthe ,

Hey!! Ja ich habe auch einen Artikel bei der Cavallo über die Gefahren der Knotenhalfter gelesen! Jedoch funktionieren die Übungen im Buch genauso mit normalem Halfter. Und viele Leute wissen wie sie mit dem Knotenhalfter umzugehen haben! nicht anbinden etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten