Kennt ihr ein Gedicht für eine Lehrerin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Montag morgens während Schule
Da lieg ich noch in der Kuhle
Hab kein Bock auf Unterricht
Der doch Menschenrechte bricht
Des Menschen Würde unantastbar ist?
Dann weißt du nicht was Schule ist

Mich grausts der Lehrer schaut mich an
Weiß doch sowieso das ich nichts kann

Lehrer diese dummen Wesen
Lauter Bullshit soll ich lesen
Es schimpft sich Deutsche Literatur
Doch Schweizer Autoren sind es nur
Die Agnes und Homo Faber ham verfasst
Die sind bei Schülern längst verhasst
Doch nun wollen wir uns wehren
Dieser Schande unsren Rücken kehren
Diese Bücher sollten brennen
Damit die Lehrer auch erkennen
Welche Qualen wir ertragen mussten
Und oft nicht mehr weiter wussten
Was man nun muss wieder deuten
Ach was soll das nur bedeuteten

Nun ja das waren meine Qualen
Hatte oft doch keine Wahlen
Den ich kann einfach besser mit Zahlen

(nehmts mit Ironie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
29.06.2016, 09:26

Wenn Du glaubst, dass man mit dieser dümmlich-infantilen stolprigen Reimerei, die noch nicht mal ein vernünftiges Metrum hat, einer ausgebildeten Pädagogin imponieren kann, dann würde ich mich an deiner Stelle erst mal zurückziehen und noch ein paar Jahre nachreifen.

2

Dass haben wir auch gemacht, vor einer Woche oder so xD exakt das gleiche, ich habe ich auch ein Gedicht geschrieben.

Ich schreibe dir eins, wenn du mir vorher sagst dass ich eins schreiben soll, okay?

Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?