Frage von CTR10, 81

Kennt ihr das wen ihr am abend zu viel gegessen habt und dan am morge aufwacht und die ersten 10minuten nicht den bauch strecken könnt?

Wollte mal fragen op das jemand auch mal hatte?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 6

Hallo!

1mal in 2 wochen am Morgen, wenn ich aufwache, habe ich einen starken Druck im Oberbauch auf der Höhe des "Sonnengeflechts", ein Gefühl, als wäre dort ein großer Knoten, der sich im Laufe des Aufwachens ganz langsam entknotet, bzw. der Druck lässt langsam nach und wenn ich richtig wach bin, ist es eigentlich wieder weg.

So fing das bei mir auch an - und endete mit einer Gallen O P.  Kann natürlich auch völlig andere Ursachen haben aber hat man z. B. Gallensteine so kommen oft die Schmerzen im Oberbauch.

Meistens nach einer fettreichen Mahlzeit.

Alles Gute.

Antwort
von schokorosine, 57

Ehrlich gesagt nicht, nein...

Kann mir jetzt aber auch unter "nicht den Bauch strecken können" nicht viel vorstellen. Aber dass man das morgens merkt, wenn man zu viel gegessen hat, ist durchaus normal.

Kommentar von CTR10 ,

hallo,
1mal in 2 wochen am Morgen, wenn ich aufwache, habe ich einen starken Druck im Oberbauch auf der Höhe des "Sonnengeflechts", ein Gefühl, als wäre dort ein großer Knoten, der sich im Laufe des Aufwachens ganz langsam entknotet, bzw. der Druck lässt langsam nach und wenn ich richtig wach bin, ist es eigentlich wieder weg.

Kommentar von schokorosine ,

Oh, die Stelle ist fies. Könnte einfach daran liegen, dass deine Verdauung durch zu viel und zu "schweres", fettreiches Essen überfordert ist (Magen, Gallenblase, ...). Aber dass das nur morgens auftritt, kommt mir komisch vor... Würde mal dem Arzt einen Besuch abstatten, nur zur Sicherheit. Vielleicht helfen da auch schon ein paar homöopathische Tropfen.

Antwort
von WhoozzleBoo, 18

Ich esse öfters abends ziemlich viel...aber das hatte ich noch nie, nein.

Antwort
von sexy1111, 28

Nein, nicht mehr. 

Als ich noch Schrott gegessen habe, hatte ich allerdings oft so ein Gefühl. Verzichte bitte auf Fast Food und Süßigkeiten, dann ist das schnell vorbei! 

Außerdem nicht nach 8 Uhr abends essen, denn sonst muss dein Magen in der Nacht Schwerstarbeit leisten und du wachst total müde und schlapp auf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community