Kennt ihr das auch beim Putzen/Aufräumen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ja, das kenne ich auch, ist ganz normal. Man will mehr schaffen, als man denkt. Ich zum Beispiel, wenn ich dabei mein Zimmer zu saugen, denk ich mir "Man wie dreckig es ist in meinen Zimmer, ich musste mal wieder putzen". Mein Zimmer ist ne gerade groß, aber ich brauche mindestens 3 Stunden um es sehr sauber zu bekommen. Nach einer Stunde denke ich mir " Ich habe noch ne viel geschafft". Ich mache immer so schnell wie es geht um fertig zu werden. Danach freue ich mich dann wieder, dass es sauber ist.

Viel Spaß beim Putzen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzeee12345
07.11.2015, 14:54

Ja da hast du recht. Es ist dann alles wieder zum Wohlfühlen. Ich kämpf mich grad durch knapp 90 Quadratmeter XD

1

Das kennt jeder haha. Aber meistens is es so wenn man dann noch ne halbe Stunde weiter putzt ist auf einmal alles perfekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?