Kennt ihr Bücher wo es um Depressionen, SV oder Bulimie geht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

CHECK Aufstehen Überleben Schlafengehen

Klappentext
Jimmy. Nennt mich so. Der Name ist okay.
… oder … klar, ignoriert mich halt. Alles Idioten! Manchmal geht mir die Welt mächtig auf den Zeiger. Wenn man was sagen will, wird einem nicht zugehört. Wenn man in Ruhe gelassen werden will, lassen gleich alle den Hobby-Psychologen raushängen. Offenbar leben die meisten Menschen zwar auf demselben Planeten wie ich, aber nicht in derselben Welt. Oder ich lebe in einer Blase. Mag gut und gerne sein. Also liege ich hier – in meinem Schlafsarg – ignoriere meine Schwester, die an die Tür klopft, weil sie sich mal wieder völlig zu Unrecht Sorgen macht, und frage mich...

Jimmy ist ein junger Erwachsener mit einem ganzen Haufen Probleme. Er fühlt sich verlassen in einer Welt, an der er nur mäßig Interesse hat. Auf der Tagesordnung stehen Alkohol, Drogen und selbstverletzendes Verhalten. Nur wenige Menschen finden noch Zugang zu ihm, doch auch diese schiebt er immer weiter von sich. Und die Abwärtsspirale dreht sich unaufhaltsam fort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No Exit

Beschreibung:
Jim ist 15, intelligent und sensibel und wird regelmäßig, wie seine ältere Schwester Mandy, von seinem Alkoholiker-Vater verprügelt. Die heimischen Ereignisse zerstören die beiden Jugendlichen langsam, aber sicher innerlich. Mit seinen Freunden Jeremy und Philly driftet Jim immer mehr ab, trinkt Wodka wie Wasser, stiehlt und kifft. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sein Leben in einer Katastrophe enden wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Magersucht auch okay ist:

Hunger, nein danke.
Dann bin ich eben weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xantimensch
04.04.2016, 14:59

Ja, ist auch okay. Danke. :)

0

Bis unter die Haut~ svv
Schmerzspuren~ svv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bücher mit Borderline wären auch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bpd: Ich hasse dich, verlass mich nicht. Von Jerold J. Kreisman.

Sehr empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,Kotzt du noch oder lebst du schon"

,,Bin ich Psycho oder geht das alleine weg"

,,Splitterfasernackt" und ,,Winterwassertief"

Ich habe alle Bücher gelesen, da ich selbst an den beiden psychischen Störungen leide und deshalb finde ich die könnten gut sein :) 

Viel Spaß beim Lesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles so leicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Engel haben keinen Hunger"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung