Kennt ihr Bücher die man in der Schule vorstellen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dieses Buch ich habe jetzt schon einige Male vorgeschlagen. Ich finde es einfach gut und es macht mir Angst, denn ich könnte mir die Realitä twirklich vorstellen, wäre aber sehr traurig, wenn sie eintreten würde.

Die Scanner von Robert M. Sonntag  (192 Seiten) Bei diesem Buch gibt einem die  Zukunft zu bedenken. Wir schreiben das Jahr 2035. Es soll keine Bücher mehr  geben.Alle Bücher sind in den Computer eingescannt. Essen kann man sich nicht  mehr leisten, es gibt nur noch Aromen. Z.B.Fischsuppe= Wasser mit Fischaroma, Kaffee= Wasser und eine Kaffeetablette usw.Jeder trägt eine Art Brille und  filmt und unterhält sich überwiegend nur noch damit. Wohnungen und Freunde bzw.Freundin werden dir zugewiesen durch z.B. Finanz und Wissensscheck. Wenn man das
 Buch liest, muss man über die Zukunft  nachdenken, ob es wirklich mal soweit  kommt.

Evtl.Diskussionspunkte in der Klasse: - Pro Contra Buch –
E- Reader/ PC - Wird unsere Gesellschaft so weit gehen, das es nur noch künstliches Essen gibt? - drei Klassen Gesellschaft? - Demokratie oder Diktatur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir haben gerade Im Westen nichts Neues gelesen und das fand ich ziemlich interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kezeb
10.08.2016, 20:50

Kannst du evt. den Inhalt in wenigen Sätzen zusammen fassen?

0
Kommentar von Russpelzx3
10.08.2016, 20:52

Es geht um einige junge Soldaten (um die 19 Jahre) im ersten Weltkrieg. Man erfährt viel von dem Leben an der Front.

0
Kommentar von kezeb
10.08.2016, 20:56

Klinkt interessant! Weis du vlt wie Teuer es ist und wieviele Seiten es sind, da ich ja nicht mehr als 300 Seiten haben darf.

0
Kommentar von Russpelzx3
10.08.2016, 20:59

7,99€ und um die 300 Seiten müssten es sein.

0

Wie wärs mit: Ein Schicksal ist ein mieser Verräter: oder ;Ein ganzes halbes Jahr ; ist zwar was anderes wie deine Vortsellung sind aber sehr gute Bücher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
10.08.2016, 20:53

Beides eher Mädchenbücher. Nicht so empfehlenswert

0

Gute Bücher in dieser Preisklasse sind eher selten, ich würde standartmäßig Die drei ??? empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
10.08.2016, 20:51

So ein Quatsch. Wenn es Taschenbücher sind, sind die meistens um 10€ rum.

0
Kommentar von LucyCouper54
10.08.2016, 20:56

Naja, bei 200-300 Seiten meistens nicht. Und vorallem keine gefragten, oder guten Bücher!

0
Kommentar von Russpelzx3
10.08.2016, 20:57

Glaub mir, ich arbeite öfters mal in einer Buchhandlung und kenne mich da mit den Preisen aus ;)

0

Wir haben damals auch so ne Art Buchwettbewerb in der Schule gemacht, ich hab den 1. Platz mit Markus Zusak's "Der Joker" gemacht. Hat aber doppelt so viele Seiten wie du vorgegeben hast. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kezeb
10.08.2016, 20:53

Erstmal Glückwunsch dazu ☺️ aber wie sollen nicht mehr als 300 Seiten haben :/

1
Kommentar von IchLiebePodruZe
10.08.2016, 20:56

ich hatte Tim und Struppi das Geheimnis der Einhorn. Auch 1.

0
Kommentar von kezeb
10.08.2016, 21:00

Nicht schlecht aber Tim und strupi ist  nichts für meine Klasse

0

Ich kann dir die Wüstenblume empfehlen :) ....meine klasse fand es auch recht interessant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kezeb
10.08.2016, 20:54

Worum geht es in diesem Buch?

0
Kommentar von IchLiebePodruZe
10.08.2016, 20:57

Da gibts doch dieses Mädchen aus Afrika, dass von einem Pedo im Lastwagen vergewaltigt wird oder sowas?

0
Kommentar von kezeb
10.08.2016, 21:02

Danke aber ich denke nicht, dass meine Lehrerin so ein Buch mit uns lesen möchte

0
Kommentar von Russpelzx3
10.08.2016, 21:05

Aber Mein Kampf schon? Dir ist bewusst, worum es da geht?

0

Was möchtest Du wissen?