Frage von Chriissy,

kennt ihr ausgefallene vegetarische rezepte, die ...

... noch gar nicht so bekannt sind? also es langweilt mich total immer dasselbe zu essen. gemüse mit tofu und soße. spaghettis mit ieiner soße ... folienkartoffeln mit schnittlauchquark ... also all sowas normales, aber ich suche was ganz neues! kennt ihr da zufällig was? kommt jetzt aber nicht mit pommen und pizza oder so´n krams -.-

Hilfreichste Antwort von Arachnoidea,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Na, da kann ich dir mit dieser Seite doch hoffentlich aushelfen! :)

http://www.vegetarische-rezepte.com/

Antwort von zauberfeetina,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

überbackene käsespätzle? www.chefkoch.de

Kommentar von Pintxo ,

Lecker! :)
Aber oft ist die Frage, wie vegetarisch ist denn nun vegetarisch bei dem oder der so genannten VegetarierIn? Das reicht ja vom Veganer, der nicht mal Honig isst und auch kein Leder (iiihh, das ist ja die Haut von toten Tieren) an seine Füße lässt, bis zum Pescovegetarier, der i-wie alles, was ihm schmeckt, also auch z.B. Fische, kurzerhand als Pflanze definiert.
Die Ovo-Lacto-Vegetabilen hätten freilich - ganz anders als die Vegan-Debilen - ihre Lust und ihr Entzücken an deinem Rezept. ;)

Kommentar von user2138 ,

Kommt darauf an, wie man Vegetarier definiert. Streng genommen dürften Vegetarier auch keinen labhaltigen Käse essen wodurch das Rezept nicht mehr so einfach umzusetzen ist, weil man erstmal einen Käse ohne Lab finden muss

Kommentar von Chriissy ,

also ich esse kein fleisch und kein fisch! aber es geht mir jetzt nicht unbedingt darum, vegetarische seiten zu bekommen! ich brauche rezepte, die nicht einfach mal so bekannt sind. was man vllt noch nie gehört hat oder so. verschiedene aufläufe oder suppen, dass kennt jeder!

Antwort von multikulinaria,

Habe im vergangenen Frühling Spargel mit Sauerampfer gemacht. Das ist ein Gedicht und definitiv nicht abgedroschen...

Sauerampfer (ohne Stiele etwa 1,5 l- Container voll) 1 kg Spargel Zucker, Salz, Harissa (oder Pfeffer) ca. 30 g Butter Alu-Folie

Den Sauerampfer lauwarm waschen und abtropfen lassen; Stiele entfernen; Ofen auf 200°C vorwärmen und die Sauerampfer-Blätter zerschreddern; auf zwei Stücken Alu-Folie etwas Butter verschmieren; jeweils eine größere Prise Salz, Zucker und Harissa (od. Pfeffer) darüber streuseln; jeweils 1 Hand voll Sauerampfer darüber streuen (pro Folie 1/4 des Sauerampfers) und jeweils die Hälfte geschälten Spargels darauf betten; darauf wieder je eine Prise Salz, Zucker und ggf. Schärfe; restliche Butter zerlaufen lassen und über den Spargel träufeln; restlichen Sauerampfer oben drauf verteilen und das Ganze mit weiteren Folien abgedecken und Ränder dicht verschließen; Spargel-Pakete im Backofen 35 Minuten garen. Bei recht dünnen Spargelstangen reichen auch schon 30 Minuten, bei sehr dicken dauert die Garzeit bis zu 45 Minuten.

Etwas ausführlicher nachzulesen und Foto zum Appetit holen: http://www.multikulinarisch.es/?/archives/94-fruehlings-gipfeltreffen-spargel-mit-sauerampfer.html

Kommentar von multikulinaria ,

Sorry, der funktionierende Link: http://bit.ly/aiK0PD

Expertenantwort
von MissMaas,

nicht gerade "ganz neu" aber doch etwas anderes als dass von dir genannte: zb das kartoffelcurry in meinen tipps.

überhaupt gibt es gerade in den asiatischen und v.a. in der indischen küche unmengen von vegetarischen und veganen rezepten - sieh dich doch dort mal um.

ich denke da an so leckere sachen wie karfiol-kicherebsen-tomaten-curry, daal (zb aus roten linsen), auberginen-curry, palak paneer (spinat mit frischkäse),....


ausserdem würden mir spontan zb noch einfallen:

gazpacho (kalte gemüsesuppe; eher für den sommer)

gemüsequiche

vegetarisch gefüllte baozi/jiaozi (chinesische knödel bzw. teigtaschen)

gemüsepieße mit/ohne tofu vom grill

gefüllte gemüse (tomaten, paprika, melanzani - zb auch türkisch wie imam bayildi)

kartoffel/kürbis/zucchini-puffer (schmecken auch gut mit zb champignonsauce)

verschiedenste arten von risotto und pilaw

geüllte weinblätter oder auch vegetarische gefüllte kohlrouladen

vegetarischen borschtsch

gegrillten kürbis

kürbisgemüse mit sauerrahm und dillen (zu reis zb)

etcetcetc


sieh dich vielleicht auch mal hier um, da kannst du auch auswählen, dass nur vegetarische rezepte angezeigt werden sollen:

http://www.kuechengoetter.de/rezepte/roboter.html

Antwort von KriLu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

backe doch mal herzhafte muffins. der teig ist ähnlich wie brotteig und die füllung ist dir überlassen. z.b. muffins mit karotten-mais-gemüse oder muffins mit pilzen... der fantasie sind keine grenzen gesetzt! dazu ein leckerer quark. der quark sollte dann zu der muffinfüllung passen. z.b. radischenquark, tzatziki oder kräuterquark. rezepte für herzhafte muffins findest du übrigens im internet, z.b. bei chefkoch.de

Antwort von spacebuex,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hirserisotto.... voll lecker!

du solltest nicht nur nach Rezept kochen... wandle dein Essen ab, ist alles nicht so schwer, wenn du ein bischen kreativ wirst!!!

Beim kochen gilt: Alles was dir schmeckt isst voll ok!!!!

p.s.: die Indische oder auch thailändische (geht voll schnell) küche schmeckt subber!!!

Antwort von user2138,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Versuch es mal mit asiatischer, vor allem chinesischer und indischer Küche. Da gibts sehr viele ausgefallene vegetarische/vegane Gerichte.

Antwort von sikas,

Versuch mal das : http://www.gutefrage.net/tipp/kichererbsen-mit-spinat hinweise zum Gewürz sind darunter zu finden.

LG Sikas

Antwort von anjanni,

Kauf Dir doch ein schönes Kochbuch!

Ich habe eins, da stehen so viele leckere Rezepte drin, daß Dir nie langweilig wird!

Und auch im Internet gibt es viele tolle Rezepte. Mußt Du nur nach googlen.

Antwort von thomas37,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

3 Essl. Salatöl,2 geschälte Äpfel in Scheiben,500g Rotkohl,200g Mango Chutney grob hacken aus dem Glas, 300g Mozarella grob hacken,400 ml Sahne,Salz,Pfeffer,Muskat nach Geschmack,Petersilie,500g Bandnudeln

Öl erhitzen,Äpfel dünsten.Sahne,Chuntney,Mozarella und Gewürze zugeben und eine Minute kochen lassen.ErhitztesRotkraut und die gekochten Nudeln unter heben und auf Tellern anrichten zum Schluß Petersilie drüberstreuen.

Rezept für 4 Personen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community