Frage von UserDortmund, 56

Kennt ihr Alternativen zu Fett in der Fritteuse?

Fett ist ja der Klassiker. Gibt es Alternativen bzw habt ihr Ideen was man außer fett nutzen kann? Die Fritteuse wird für Pommes Fleisch genutzt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lilly78, 12

Hallo!
Wenn es dir ums Kalorien sparen geht, dann solltest du dich nach einer Heißluftfriteuse umsehen. Ich selber habe keine, aber meine beste Freundin schwört auf Pommes aus diesem Teil. Die schmecken wohl genau so gut, wie aus der Fett-Friteuse.
Mit Fleisch (Chicken-Nuggets z. B.) hat sie aber keine guten Erfahrungen gemacht.

LG

Antwort
von herja, 39

Wenn beim Frittieren die Temperatur nicht höher als 180 Grad Celsius gewählt wird, dann sollte man zu kalt gepressten Ölen wie Olivenöl oder Rapsöl greifen. Sie sind gut im Geschmack und gesundheitlich unbedenklich. Das Highlight unter den Frittierölen ist das Ernussöl. Es erfüllt mit Abstand sämtliche Kriterien, die ein Frittierfett erfüllen sollte, am
besten.

Kommentar von UserDortmund ,

preislich liegt Erdnussöl aber deutlich höher oder?

Antwort
von sikas, 18

Erstmal was für Fett meinst du was du ersetzen willst Hartfett auf z.b Kokosbasis .

Gehärtete Fette sind eher ungesund die zu ersetzen ist das beste.

Wir z.b  nutzen meist Erdnussöl oder  Sonnenblumenöl damit gemischt und mit einer Maximat Themperatur von 175°C um die Bildung von Acryladt zu verhindern,was sehr ungesund ist.

LG Sikas

Antwort
von Sesamkorn, 11

Ich verwende überhaupt kein Pflanzenfett mehr, sondern Schweineschmalz oder Rinderfett. Ist gut erhitzbar und das Gargut schmeckt einfach nur lecker...

Antwort
von putzfee1, 23

Kauf dir eine Heißluftfritteuse, dann brauchst du gar kein Fett mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten