Frage von sarahgirl2, 31

Kennt das jmd, ist das normal?

Wenn ich lange unter Leuten , auch Freunden  bin , bin ich voll schnell genervt von denen.So nach 3 -4 Std wird mir alles zu viel und ich will mich am liebsten zurückziehen und alleine was machen.meistens finde ich deren Humor dann auch so nervig oder die Gesprächsthemen von denen echt langweilig.das liegt nicht an den Menschen, weil es oft so ist, egal bei welchem Freunden. Oft will ich auch , wenn man wo ist, wieder den Ort wechseln, weil ich schnell einen Tapetenwechsel brauche.kennt das jmd ? Was kann ich tun ? Bin ich ein Einzelgänger?:/

Antwort
von Vivibirne, 23

Ich kenne das :) nach paar Stunden reichts mir einfach und ich will weg/ heim :) das hat aber nix damit zu tun dass ich sie nicht mag oder langweilig finde, sondern weil dann meine Kräfte irgendwie am ende sind & ich ruhe will & brauche :)
Mach dir halt immer nur was aus, solange DU kannst. Also eben 2-4 stunden & nicht länger :) lg

Antwort
von joykax3, 31

Bei mir ist das auch so und ich denke das ist je nach Person normal. Vielleicht magst du es, viel mit Freunden zu unternehmen und hast auch echt Spaß mit ihnen, aber brauchst trotzdem deine Zeit und deinen Raum für dich alleine. Es muss nicht unbedingt an den Menschen liegen, kann es aber und ich finde das ist kein Grund zur Sorge. Bei mir hilft es, wenn ich kurz sage, dass ich auf die Toilette muss oder wenn es bei mir zuhause ist, gehe ich einfach kurz in einen anderen Raum. Vielleicht kannst du es auch deinen engeren Freunden mitteilen und erzählen und ihnen sagen, dass es eventuell nicht an ihnen liegt.
Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte und viel Glück.

Antwort
von uniico, 25

Hey
Ich hab das auch so. Ich bin total gerne mit Freunden unterwegs aber krieg auch nach so 3 stunden total schlechte Laune..
Ich weiss selbst nicht was dagegen hilft. Ich hab versucht einfach so 10Minuten bisschen weg zu gehen und für mich alleine zu sein aber wirklich geholfen hat es bei mir nicht. Vielleicht hilft es dir ja. Versuch das doch mal

Antwort
von Kurpfalz67, 24

Ja, so etwas kommt vor.

Wenn man das Bedürfnis hat, seine Ruhe zu wollen, dann sollte man sich das auch gönnen.

Was Gesprächsthemen und Humor angeht, ist es natürlich gut, wenn man sich mit Menschen umgibt, die da ähnlich ticken.

Antwort
von IceHunter, 14

"Bin ich ein Einzelgänger?"

Ja, du bist wohl introvertiert. Informiere dich mal über den Begriff.

"Was kann ich tun ?" 

Wie du auf deine Situationen reagierst entscheidest du. Ein Extrembeispiel: Du wirst in einen Autounfall verwickelt und kommst gerade noch so mit dem Leben davon. Du kannst dich jetzt über dein Kaputtes Auto ärgern, über den Idioten der den Unfall verursacht hat, oder über die Verletzungen. Du kannst aber auch unglaublich dankbar sein, für das Glück das du hattest und dich freuen dass du noch lebst. Es ist alles eine Sache von wie du deine Welt siehst und reagierst. Denk einfach positiv. Das ist alles. As simple as it is :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten