Frage von Suizidalixx, 23

Kennt das jemand wenn man komplett aus der Realität gezogen wird?

Ich fühl mich nicht mehr real auf der Welt alles verläuft wie in einem Film. Ich nehme auch ne ganze leiste an Medis doch die machen es auch nicht besser. Sehe langsam keine Hoffnung mehr :/ Nichts macht mehr wirklich Spaß.

Antwort
von raidho, 23

klar, es gibt zunehmend menschen deren leben auf whatsapp oder im internet stattfindet..

das ist vermutlich eine form der flucht vor der realität. die realität kann nämlich sehr hart und grausam sein. sich in eine scheinwelt zurück zu ziehen, ist vermutlich so 'ne art selbstschutzfunktion..

medis ändern daran wohl nichts....(zumindest nicht als dauerlösung) sondern die erkenntnis, dass man mit der realität klar kommen sollte auch wenn sie einem nicht passt, bringt eher eine annäherung und auch wieder 'nen "festen boden" in's reale leben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten