Frage von Pflupf, 95

Kennt bitte jemand diese Pflanze?

Hallo zusammen,

bis die Blüten kamen, waren wir fest davon überzeugt, dass es Ringelblumen sind... Jetzt werden wir durch massig kleine weiße vierblättrige Blüten vom Gegenteil überzeugt. Jemand eine Idee?

Danke!

Pflupf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von agrabin, 48

Das sieht nach Ackerhellerkraut aus.

Kommentar von Pflupf ,

Nein, das kann ich ausschließen. Dafür fehlen die "Täschel" (Acker-Täschelkraut=Acker-Hellerkraut), aber danke!

Kommentar von agrabin ,

Die "Täschel" kommen erst nach der Blüte. Es ist auch nicht zu verwechseln mit Hirtentäschel. Ich meine Thlaspi arvense.

Hab mal nach Bildern gesucht:

https://www.lfl.bayern.de/ips/unkraut/u_steckbriefe/053991/index.php

Kommentar von Pflupf ,

Oh super! Ich hatte mir nur die ersten Bilder bei Google angesehen :-) Und da war überall Blüte und Täschel zu sehen. Mein Vater hatte gestern weiße Vergissmeinnicht vorgeschlagen, der weiß immer alles, da hatte ich mich drauf eingeschossen dann (aber nach Deinem Beitrag). Jetzt habe ich heute beides nochmal in Ruhe gegoogelt (gegooglet?) und Du gewinnst :-) Vergissmeinnicht haben nämlich fünf Blütenblätter! Und dass das Acker-Hellerkraut anfangs ganz anders aussieht, hab ich erst heute gesehen! TOP Antwort, vielen Dank dafür!

Antwort
von Grauspecht, 31

Die Blüte hat Ähnlichkeit mit dem Lauchkraut, nur das Blatt irritiert mich.

Oder vergleiche es mal mit Pfeilkresse.
http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.flogaus-faust.de%2Fphoto%...

Antwort
von Pflupf, 23

Diese Antwort  muss ich überarbeiten, weil falsch :-) Und weil ich sie nicht löschen kann, schreibe ich jetzt einfach was anderes :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community