Frage von smillakatze, 31

kennet jemand auch die Situation das man etwas erlebt, was man schon mal erlebt scheint zu haben(auch bestimmte Gefühle, Gespräche etc.)?

Hey... Ich mache einen Vortrag über das Thema träumen...

Zu meiner Frage! Ich habe manchmal so gaaanz komische Situationen wo ich etwas erlebe, sage oder fühle das ich schon mal "erlebt" habe(oder eben auch nicht 😂) Ich muss es dann so machen wie ich das schon mal erlebt habe( ich kann nichts anderes sagen als ich eben schon mal erlebt habe...) Kennt das jemand auch und wenn ja wie nennt man das oder wie kommt das zu stande???? Liebe Grüsse und Danke im voraus!

smillakatze

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xXTeKXx, 14

Habe ich ziemlicht oft. Wie es tatsächlich kommt, weiß ich leider nicht. Tauft sich glaube ich Dejavu,

''

das kommt davon, weil das Hirn manche Informationen, sagen wir mal "zäher erfasst". Hat damit zu tun, dass nur die eine Hirnhälfte eine Information verarbeiten kann, weil die andere Hälfte mit etwas beschäftigt ist.Einen Moment später korrespondieren aber beide Hirmhälften miteinander und verarbeiten das. Dabei wird einem kurz bewusst, dass man die Information schon kennt, weil das Unterbewusstsein schon die erste Information der in dem Augenblick tätigen Hirnhälfte "gespeichert" hat. Aus diesem Grund meint man, dieses Erlebnis schon zu kennen.

''

Zitat - andere Frage von gute Frage / Antwort.

Antwort
von demdennis, 16

du meinst ein "Dejavu" ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten