Frage von Vaka7 19.09.2012

Kennenlernspiel im Kiga

  • Hilfreichste Antwort von gehwegplatte 19.09.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Beim Namen-sagen sich einen Ball zuwerfen o.ä. - man muß sagen: Ich werfe den Ball zu XY. So lernt man über die anderen Kinder alle Namen.

    Oder, wenn die Kids schon erste Buchstaben/Lautieren beherrschen: Jeder soll sich zu seinem Namen ein Tier etc. ausdenken, das mit demselben Anfangsbuchstaben beginnt. Erst selber eins ausdenken, danach muß die ganze Gruppe auch noch eins ausdenken.

  • Antwort von PhilEs 19.09.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mein rechter, rechter Platz ist frei.

    Im Stuhlkreis bleibt ein Platz leer. Das Kind, dessen rechter Platz frei ist, sagt "Mein rechter, rechter Platz ist frei , ich wünsche mir den/die .... herbei" und das herbeigerufene Kind setzt sich auf den leeren Platz. Dann wird ja ein neuer Platz frei und das Kind, das links vom leeren Platz sitzt ist dran usw.

  • Antwort von Pupsi91 19.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von dia24 19.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    naja kommt auf die größe der gruppe an sind es so 10 dann nim einen kleinen ball und lass ihn im kreis rumgehen und jede runde eine info erste runde nur den namen zweite woher .. und so weiter ... alternatiev wenn du denkst mim ball könnte es probleme geben dann nim ne kleine plaste flasche und mach flachendrehen draus so ist es auch noch zufällig wer an der reihe ist und das kind was erzählt hat darf dann drehen und so weiter bis alle dran waren ..

    lg

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!