Frage von liveyourdream25, 168

Kennenlernphase jetzt unterbrochen?

Hallo, ich (29) lerne gerade einen Mann kennen (27)... Da es etwas verwirrt ist, woher wir uns kennen muss ich etwas ausholen. Vor ein paar Jahren hab ich ihn über meinen besten Freund kennengelernt und fand ihn schon damals attraktiv...dort hat mich allerdings der Altersunterschied (von 1 1/2 Jahren) ziemlich abgeschreckt und das ich wusste, dass er ein Sohn hat.

Weil ich damals aber noch sehr an mein Ex hing war ich nicht ganz frei für ein anderen Mann an meiner Seite....er wollte mich aber unbedingt kennenlernen....nach dem 3. Treffen bin ich damals zu meinem Ex zurück und er war ziemlich enttäuscht.

Nun hat er mich ende August bei Fb angeschrieben und mir gesagt, dass er schon lange überlegt hatte mir zu schreiben und er sich sehr freuen würde, wenn wir wieder Kontakt haben....In der Zeit war ich gerade dabei ein anderen Mann zu daten, was mich völlig aus der Bahn geschmissen hat.

Also haben wir uns am Wochenende getroffen bei mir. Es war schon etwas ungewohnt ihn solange nicht zu sehen....also haben wir viel geredet (nixs passiert)....als er weg war und ich an das Treffen gedacht hab, hat es etwas gekribbelt....ich hab auch gemerkt das von ihm immer noch Interesse da war :)

An dem Treffen redete er von " das nächste mal haben wir ein Date....", " wenn wir dann erstmal zusammen sind, dann" ich war ein wenig verwundert ^^ aber es war schon ganz süß ;)

Beim nächsten treffen hat er für mich gekocht und wir haben mit einandere geschlafen. Am nächsten Morgen ist er von mir aus zur Arbeit gefahren....seit dem schreiben wir viel sehen uns in der Woche minds 2x (mit Übernachtung sprich 4x die Woche) und er sagt mir immer wie schön er es mit mir findet.

Als ich vom 16-20. in München war, wollte er auch unbedingt, dass ich die Schleife auf "vergeben" setzte. In der Zeit haben wir 1-2 am Tag telefoniert ...was mir schon etwas zu viel wurde....

Beim nächsten Treffen war es zwar auch wieder schön aber ich wollte wissen ob er nur sexuell was von mir wollte oder eben mehr...er war sichtlich enttäuscht das ich denken könne er wolle mich nur für Sex....

Am letzten Freitag musste ich mich ziemlich auf meine Arbeit konzentrieren und er schrieb mir pausenlos....da meinte ich nur das er mich nicht nerven soll das ich gerade keine Zeit habe

Daraufhin fing er an zickig zu antworten und mir zu sagen er bräuche sich auch garnicht mehr bei mir melden oder wir brauchen uns nicht mehr treffen dann hab ich genug Zeit.

Dabei mein ich nur das wir an dem Tag einfach viel zu viel geschrieben haben...naja und auch so (antworten kamen jede Stunde oder manchmal noch schneller)....normal schreib ich viel aber er kann es auch wunderbar. ...

Bist gestern war nun Funkstille....erst als ich ihm nochmal erklärt habe wie ich es meine und ihm später eine Gute Nacht gewünscht habe +Das ich an ihn denke...kam auch zurück das er an mich denkt

Heute Morgen geht er wieder nur online und liest meine Nachricht wieder nicht sprich antwortet nicht...

Antwort
von konstanze85, 38

Direkt zu sagen "Hör auf, mich zu nerven" ist ja auch eine unschöne Art. Das hätte man nun wirklich netter formulieren können. Na und nun meldet er sich weniger, wie Du es wolltest, und das passt Dir jezt auch nicht?

Nur weil er gestern antwortete, dass era uch an Dich denkt,heißt es ja nicht, dass ihn das nicht noch verletzt hat. Du hats wohl erwartet, dass nun seit heute morgen alles wieder gut ist, aber bei ihm ist das wohl nicth so. Ich würde ihn nun in Ruhe lassen, bis er sich von allein wieder meldet. Hinterherlaufen bringt nun auch nciths.

Generell wäre so ein Typ Mann, wie Du ihn davor beschrieben hast, nichts für mich. Hat aber nichts mit seiner Reaktion jetzt zu tun, sondern mit den anderen Sachen, die Du von ihm erzählst hast. Aber zum Glück sind ja Geschmäcker verschieden.

Antwort
von claubro, 35

Schwierig ist das nicht.... Er will offensichtlich mit dir zusammen sein und ist richtig verknallt. Du hälst ihn auf Abstand in gewisser Weise. Nun zieht er sich zurück.

Du hast ihm gesagt, dass es dich nervt und offensichtlich immer noch nicht richtig verstandnen, dass er mit die eine Beziehung möchte. Er ist verletzt und weiß wahrscheinlich gerade nicht, ob das mit dir noch Sinn hat oder ihm nur weh tun wird.

Kommentar von liveyourdream25 ,

Genau das hat er mir gestern auch gesagt :( dabei war es nicht böse gemeint

Kommentar von claubro ,

Die wenigsten Menschen wollen beuwsst und mit Absicht jemandem weh tun. Machen es aber dennoch, weil sie sich nicht bewusst machen, wie ihr handeln auf andere wirkt...

Aber wer hört schon gern, dass er gerade nervt, egal wie wenig böse es gemeint ist. Man kann jemanden soetwas auch weniger verletztend mitteilen :)

Antwort
von Rekin2876, 41

Hallo,

wie kompliziert ihr in dem Alter noch seid.

Sprecht euch doch einfach mal aus (Angesicht zu Angesicht). Sagt euch mal was ihr von einander erwartet, was ihr euch wünscht und wo ihr beide euch hin entwickeln wollt.

Sicher war es nicht die feine Art mit "du nervst" zu reagieren, aber er muss sich nicht so anstellen. Auf der Arbeit texten usw. ist auch so eine Sache.

Werdet euch klar über eure eigenen Gefühle und setzt klare Regeln fest.

Macht einen Haken dran was damals war und lebt im jetzt, sonst wird das nichts...

Gruß

REK 

Antwort
von JessiHue, 69

Er hat dir also immer zu viel geschrieben und jetzt, wo er es unterbindet und nicht macht, geht's dir ab?
Er gibt dir wohl jetzt etwas Freiraum und nervt dich nicht die ganze zeit mit Nachrichten. Muss aber nicht heißen, dass es jetzt vorbei ist. Aber vielleicht solltet ihr einfach mal ein Gespräch führen, indem ihr euch über eure Gefühle/Absichten unterhaltet. Dann seht ihr ja, wohin das führt ☺️

Antwort
von melossh, 20

Wenn ein Mann dir nur dann schreibt wenn er dich sehen will dann will er nur eine Sexuelle beziehung. Freue dich doch dass er sich ständig Meldet dir schreibt und dich anruft, sowas suchen alle doch zurzeit gibt es fast keine mehr von denen. Du kannst auch nicht einfach zu einen Mann sagen, du nervst ich muss arbeiten. Dass verletzt und macht sehr Sauer deswegen kann ich ihn da verstehen.

Kommentar von liveyourdream25 ,

Dachte Männer sind da hart im nehmen und sind nicht Tage bzw Wochenlang sauer oder traurig....

Kommentar von claubro ,

Männer haben schon auch Gefühle und jeder ist auch anders, das ist dir klar?!

Antwort
von hermitkohle, 32

Da Du schon viele gute Antworten hast gebe ich Dir nur einen Tipp. Messenger, egal welche, können Dir (nicht nur) eine beziehung richtig zur Hölle machen. Es gibt einfach zu viele Missverständnisse und wehe man vergisst mal einen entsprechenden smiley zu setzen - dann denkt jeder gleich du bist angepisst.

Beschränkt das geschreibsel auf das allernötigste!! Telefoniert lieber in der Pause oder nach Feierabend mal 10-20 Minuten, das reicht völlig aus. In der Zeit hat jeder gesagt was es zu sagen gibt und man erspart sich diese Schweigeminuten...

By the way... echt jetzt? Wegen 1,5 Jahren hast Du dir gedanken gemacht (smiley) Meine Freundin ist fast 10 jahre älter als ich, wayne interessiert das denn heute noch? Denkt immer daran, Männer sterben früher! Eigentlich macht es keinen Sinn einen älteren Mann zu haben (mehrere zwinker Smileys...)

Gruss

hermitkohle

Kommentar von liveyourdream25 ,

Das selbe Thema " Missverstehen" per Whats app hatte ich leider schon öfter deswegen hab ich mir eigentlich auch vorgenommen weniger zu schreiben und mehr zu telefonieren. ...

Ich bin manchmal etwas hard aber ehrlich....wobei ich das jetzt oft nicht sehe das es den anderen verletzt wenn ich direkt sage was ich denke....

Ja, 1 1/2Jahre sind schon komisch für mich meine Ex waren 2-6Jahre älter als ich...ist etwas komisch ein jüngeren Mann zu daten ;) 

Antwort
von Drakus86, 31

Am letzten Freitag musste ich mich ziemlich auf meine Arbeit konzentrieren und er schrieb mir pausenlos....da meinte ich nur das er mich nicht nerven soll das ich gerade keine Zeit habe

Die Ursache für seine Enthaltsamkeit. Da warst du wohl etwas zu direkt.

Also mit 29 solltest du deine Beziehungslage besser einschätzen können. Wir kennen weder dich noch deinen (fast) Freund.

Reden, entschuldigen und alles ist Gut :)

Denkweise der Frau: kompliziert und Worst-Case-Szenario :P

Antwort
von Ostsee1982, 60

Warum schreckt dich der Altersunterschied ab von 1,5 Jahren? Das ist doch kein Altersunterschied oder würde es dich auch abschrecken wenn ein Mann 1,5 Jahre älter wäre als du?


wenn wir dann erstmal zusammen sind, dann" ich war ein wenig verwundert ^^ aber es war schon ganz süß ;)

Für mich klingt das nicht ganz süß sondern würde mich da ziemlich überfahren fühlen. Es wundert mich auch wie leicht du mit ihm ins Bett steigst obwohl du so lange unschlüssig warst was du von ihm willst. Für mich passt das nicht zusammen.

Er prescht auch sehr vor, wie ich finde, so wie das halt ist wenn man richtig verliebt ist und deine Reaktionen fällt darauf so aus: "da meinte ich nur das er mich nicht nerven soll das ich gerade keine Zeit habe". Das ist zickig und distanziert.


Dabei mein ich nur das wir an dem Tag einfach viel zu viel geschrieben haben...

...dann hättest du das ja auch genau so sagen können, in einem netteren Ton.

Da wird ein Konstrukt gefahren das weder Hand noch Fuß hat, das passt einfach nicht zwischen euch und das war wohl schon von Anfang an klar.

Kommentar von liveyourdream25 ,

Meine Ex waren immer älter 2-6Jahre...ich hatte noch kein jüngeren Mann weder gedatet noch war ich mit ihm zusammen. 

Ich bin mir halt noch nicht sicher weil es mir alles etwas schnell geht...

Kommentar von Ostsee1982 ,

Mir würde das auch alles zu schnell gehen und finde ehrlich gesagt auch, dass solche Schnellschüsse selten viel Gutes mit sich bringen, besser wäre ein langsames, kontinuierliches Kennenlernen aber dann fahr ihn nicht an sondern red mit ihm! In dem du mit ihm auch schon schnell und häufig Sex hast/hattest förderst du das ja noch zusätzlich. Der wird sich gar nicht auskennen was du willst, sendest ihm widersprüchliche Signale und gleichzeitig will er seine eigenen Gefühle ausleben.

Antwort
von PoisonArrow, 84

Nach Deiner Schilderung hätte ich jetzt gesagt, dass Ihr die Kennenlernphase schon deutlich hinter Euch habt.

Denke, dass es ein unglückliches Missverständnis war, welches jetzt zu seiner Zurückhaltung führt.

Erst Dein Vorwurf, dass Du den Eindruck hattest, sein Interesse sei rein sexuell. Daraufhin hat er richtig Gas gegeben und Dir viel geschrieben.

Blöderweise an dem Tag, wo Du keine Zeit hattest - Du hast ihm zu verstehen gegeben, dass er nicht rumnerven soll. Glaube, das hat er nicht richtig verpackt und ist nun ein wenig beleidigt.

Ob sein Interesse an Dir nun tatsächlich eher körperlich ist, kann ich nicht sagen. Kenne weder Dich noch ihn.

Grüße, ----->


Antwort
von junior173, 39

Naja.

Also wenn du dich vergeben fühlen sollst, dann will er nicht nur Sex. Das du das gefragt hast, wundert mich auch ^^

Und auch Männer haben Gefühle, schreibe halt nicht zurück wenn du nicht kannst und sag es wenn, etwas netter.

Nerv nicht - ist schon hart. Das würde ich meiner Freundin niemals schreiben. Wenn man jemanden nervt, ist das schon ganz schön böse.

Entschuldige dich nochmal dafür. Sag ihm das er dir fehlt, wenn er das tut.Wenn dich was stört, sei das nächste mal einfach sensibler.

Keine Ahnung was du denken würdest wenn er dir schreibt, das du bitte nicht nerven sollst.

Ich glaube da freut sich keiner so richtig.

Kommentar von liveyourdream25 ,

Kann schon sein das ich manchmal ein wenig hart bin und ihn auf Abstand halte....bin mir aber noch nicht 100% ig sicher ob ich mit ihm zusammen sein möchte....irgendwie ging mir das zu schnell vorallem mit dem Sex...würde ihn gerne charkterlich besser kennenlernen. Ich bin leider sehr schüchtern weil er gut aussieht (Sport Leistungkurs gehabt etc) und ich derzeit kein Sport mache und ich mich derzeit nicht so perfekt fühle wie damals. ( dafür hab ich nun morgen ein Termin beim Fitnessstudio gemacht) er weiß das ich nicht ganz zufrieden bin und möchte mich auch unterstützen beim trainieren....

Dann hat er mir mal seine ganzen hübschen Ex Freundinnen gezeigt was mich auch sehr verunsichert hat...er macht mich irgendwie nervös und schüchtern :( deswegen kann ich mich auch nicht 100% ig fallen lassen...

Er hat schon öfter gesagt das er mich mag so wie ich bin und ich ihm gut tue. Er möchte mich weiter kennenlernen, sich sicher sein und sich nicht überstürzt binden aber es würde schon in die richtige Richtung gehen, sprich Beziehung.

Kommentar von junior173 ,

Das ist doch in guter Text.

Rede ein bisschen mit ihm. Das du gerne das etwas langsamer angehen willst, nicht weil du ihn nicht magst, nur um einfach weder dir noch ihm nachher das Herz zu brechen. Es ist TOTAL OKAY wenn man sich erst kennenlernen will ;)

Reden ist da Gold.

Wenn er dich will gibt er dir auch noch mehr zeit. Und das mit dem ihm gut tun, wie du bist, meint er sicher auch ernst. Ob mit oder ohne Fitnessstudio. Aber ich kann das verstehen. Wahrscheinlich hätte ich das auch gemacht :D

Es macht für beide keinen Sinn wenn du nicht 100 % willst. Das wird er verstehen MÜSSEN ;)

viel Glück

Antwort
von Rubin92, 38

Jaja..so ist das, schreibt jemand viel, wird er uninteressant und schreibt jemand dann nicht mehr, dann wieder interessant, komische welt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community