Frage von Sobaron, 31

Kennen das noch mehr, dass die Emotionen im Traum viel stärker sind als wenn man wach ist?

...oder ist das nur bei mir so? Ich kann in Träumen sogar Orte nur aufgrund der Emotion/Empfindung eindeutig identifizieren... kennen das noch mehr, oder ist das eine seltene "Anomalie"???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 5

Das ist normal. In Träumen spielt das Gehirn die größte Rolle. Auch wie intensiv du träumst. Da ist alles unglaublich schön. Aber das ist normal. Sei froh, dass du das so intensiv träumen kannst. Das kann nicht jeder. Das ist auch keine Anomalie☺☺☺☺☺

Antwort
von Dhalwim, 12

Ja, das kenn Ich nur allzugut. Aber das ist normal, In Träumen können Dinge sehr schrecklich und unvorstellbar grausam sein. Aber auch wunderschön und zu schön um wahr zu sein.

Deshalb ist leider (oder Gott sei dank) die Realität Neutral, sie ist nie so schön wie wir's uns vorstellen, aber auch nicht so schlimm. Das Monster oder anders den Teufel malen wir uns selbst an die Wand und merken's nichtmal.

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort
von Knutschpalme, 18

Das ist bei so ziemlich Jedem so, glaube icj.

Antwort
von nutzernaemchen, 13

So gehts mir auch oft . Alles gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community