Frage von elizabethdarcy, 60

Kenne meinen Halbbruder nicht, habe ihn auf Facebook gefunden, soll ich ihn anschreiben?

Liebe User, im Moment, fühle ich mich wie in einer Fernsehsendung. Ich werde bald 16 Jahre alt. Meine Eltern haben sich damals kurz nach meiner Geburt getrennt und seit dem gab es für mich immer ein hin und her. Ich habe noch einen älteren Bruder, der jetzt 29 geworden ist. Wir haben die gleiche Mutter. Jedenfalls waren vor ca. 3 Monaten wieder sehr schlimme Streitigkeiten zwischen meinen Eltern. Ich war bei meinem Vater zu Besuch und er schmiss mir wieder einmal schlimme Dinge über meine Mutter an den Kopf. Dabei kam heraus, dass ich noch einen Bruder habe, der jetzt 22 ist ( ein anderer Vater). Ich habe es ihm erst nicht geglaubt. Doch als ich über die Vergangenheit nachdachte sind mir viele Ungereimtheiten aufgefallen. So fing ich an in alten Unterlagen zu suchen. Ja, ich weiß das war nicht okay und ist irgendwie ein Vertrauensbruch. Aber was hätte ich sonst machen können? Mir wurde mein ganzes Leben lang ein Bruder verheimlicht, jeder wusste es außer ich. Darauf ansprechen kann ich auch niemanden. Vor einem Monat habe ich seine Geburtsurkunde gefunden. Jetzt habe ich seinen Namen und ich habe ihn auch auf Facebook gefunden. Einen Zweifel daran das er es ist habe ich nicht, denn er hat einen sehr außergewöhnlichen Namen, er wohnt in dem Ort wo er damals geboren wurde und er passt auch ungefähr vom Alter her. Außerdem sieht er meinem ältesten Bruder sehr ähnlich. Nun die eigentliche Frage: Soll ich ihm schreiben? Was könnte ich ihm schreiben? Ist es ein Vertrauensbruch meiner Familie gegenüber? Es belastet mich im Moment sehr, daß es mir nie jemand sagte und auch nie sagen würde. Zudem weiß mein Stiefvater auch nichts von ihm und ich könnte ihm auch keine Freundschaftsanfrage schicken, da meine Mutter mein Facebook kontrolliert. Danke schonmal für eure Hilfe LG :)

Antwort
von zebragirl33, 20

Hallo, mir ist so ungefähr das gleiche auch passiert... Ich hab nur davon erfahren,dass es ch noch 3 halbbrüder hab... Ich hoffe bei dir ist es schon besser geworden... Du kannst much gerne anschreiben💕

Antwort
von Miss79, 60

dann wirst du deine Mutter wohl direkt damit konfrontieren müssen.

"Wann wolltest du mir sagen, dass ich noch einen Bruder habe? Erst wenn es um deinen Nachlass geht? Dann hätten wir ohnehin voneinander erfahren!"

Und wenn sie dich fragt, woher du das weißt, dann antworte: "Von dir leider nicht"

Dass deine Mutter dein FB kontrolliert, finde ich erschütternd.

Du kannst deinen Bruder auch ohne Freundschftsanfrage bei FB anschreiben. Wenn ER dir dann eine Freundschaftsanfrage stellt, dann ist das dokumentiert, dass die Anfrage von ihm ausgegangen ist.

Kommentar von elizabethdarcy ,

Danke :), das direkte konfrontieren ist leider nicht möglich da ich den ganzen Familienstreit nicht noch schlimmer machen will. Ich warte nur noch bis ich 18 bin um auszuziehen. Sie kontrolliert auch mein handy (durch eine app) deswegen bin ich nur am Nachrichten löschen. Meine Angst ist das mein halbbruder keinen Kontakt zu mir möchte, da er ja nicht weiß das es mich gibt. Es kann ja jeder kommen und sagen ich bin deine Schwester

Nochmal vielen Dank :)

Kommentar von Miss79 ,

wenn du deine Mutter allein ansprichst und ihr sagst, dass du keinen weiteren Streit möchtest?

Kommentar von elizabethdarcy ,

Dann würde sie es wieder vor der ganzen Familie ausdiskutieren und ich wäre zum Schluss wie immer wieder die Böse...

Kommentar von Miss79 ,

ganz bestimmt nicht. Denn auch ihr Mann (dein Stiefvater) weiß nichts davon, wie du sagst. Da wäre sie wohl eher froh, wenn er es nicht erführe.
Vielleicht wäre es auch gut, vor der Familie auszudiskutieren, warum sie euch das verheimlicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten