Kenn jemand eine Beratungssstelle für Vermieter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Vermieter/Eigentümer gibt Dir Haus & Grund Auskunft, als Mieter jeder Miertschutzverein o.ä.!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123phil
12.11.2015, 20:17

Das ist richtig,aber da musst du auch Mitglied sein.

0

Nun, bei Haus und Grund muss man Mitglied sein.

Natürlich hast Du einen Anspruch gegen die Personen, die den Mietvertrag unterschrieben haben, also wohl den Hauptmieter. Ich würde in der Situation einen Mahnbescheid zustellen lassen (auch ins Krankenhaus), weil der Sohn keinen Vertrag mit Dir hat. Wird der rechtskräftig, solltest Du schnellstmöglich sehen, dass Du einen Titel erwirkst.

Dann kannst Du im Falle des Falls in den Nachlass vollstrecken. Ein Pfandrecht kannst Du natürlich auf die Kaution und die in der Wohnung befindlichen Gegenstände  (mit den üblichen Ausnahmen) ausüben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld kannst du über's Gericht einklagen. Vernünftig wär's sich mit seinem Anwalt in Verbindung zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung