Frage von gramsci, 37

Kellner auf Mallorca ,nur ein nebenjob?

Ich möchte hier in Deutschland eine Ausbildung als Kellnerin machen und dann auf Mallorca im Hotel als Kellnerin arbeiten .Doch habe ich gelesen das man so wenig verdient ,dass es nur ein Nebenjob sein kann.. Doch auf malle haben die Kellner jeden morgen und jeden abend gearbeitet ( mittags weiß ich nicht weil ich nur halbpension hatte in meinem Hotel) Da hat man keine Zeit mehr für einen richtigen job also machen die das da auch Haupberuflich und können da auch leben .. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet

Antwort
von rotreginak02, 16

Es ist insofern nur ein Nebenjob, da die Kellner in der Saison zwar viel für wenig Geld arbeiten, den Rest des Jahres aber arbeitslos sind.

Ich glaube auch nicht, dass dich jemand besser bezahlen wird, wenn du ei e Ausbildubg hast...schließlich müssen die AG auch von dem Geld, das sie in der Saison erwirtschaften, den langen Winter leben.

Antwort
von archibaldesel, 23

Als Hotelkellner bekommst du kaum Trinkgelder und die Saison geht nur von April bis Oktober. Insofern stimmt die Aussage schon. Aufs Gesamtjahr verdienst du zu wenig und gebrauchst einen zweiten Job.

Antwort
von pinsel58, 11

Es gibt auf Mallorca nicht nur saisonal geöffnete Hotels sondern in jeder Sterneklasse auch Häuser, die das ganze Jahr geöffnet haben. Ausserdem Golfplätze, Restaurants mit und ohne Sterne. Gehälter wirst Du nur auf Nachfrage erfahren.

Antwort
von SiViHa72, 25

Kommt auch auf den jeweiligen Job an, aber Gelernte mit nem vernünftigen Lohn sind das meist nicht.


Definitiv wird auch ein Unterschied zu deutschen Löhnen da sein.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community