Frage von stonecold42, 64

Kellerasseln zu Hause?

Habe Kellerasseln zu Hause:( Weiß nicht von wo sie kommen. Hat jemand Erfahrung?

Danke

Antwort
von SonjaLP1, 23

Kellerasseln sind bei uns so häufig, dass sie in jedem Garten vorkommen. Daher ist es nicht zu vermeiden, dass die Tiere beispielsweise durch Lichtschächte in den Keller gelangen.

Ebenerdige Räume werden über offen stehende Türen besiedelt. Aber auch in die oberen Stockwerke von Gebäuden können die Tiere eindringen, da sie problemlos die Fassade empor klettern können.

Mehr dazu , siehe Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-h-n/...

Kellerasseln bekämpfen - http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Kellerassel-Porcellio-scab...

Antwort
von blueIibelle, 12

Wo genau zu Hause? Im Keller, wo es meistens dunkel und oft auch etwas feucht ist, fühlen die sich wohl, daher auch der Name Kellerassel.

Falls du Kellerasseln in den Wohnräumen hast, könnte das vom Wäschetrocknen in der Wohnung stammen: http://www.gutefrage.net/frage/wohnung-waesche-trocknen

Noch ein Grund mehr, den Trockenraum dafür zu nutzen bzw. dir einen Trockner anzuschaffen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten