Frage von Taraa,

Keller renovierung: Wie gestalte ich die Wände um den Raum größer wirken zu lassen?

Liebe GF´ler. Mein Kellerraum muss renoviert werden. Der Raum ist rechteckig ca 6x4m. An der 6 Front sind 4 große Fenster. Gegenüber mittig die Tür. Wie kann ich diesen Raum/Wände modern und gleichzeitig größer wirken lassen? Ich dachte an hell braun/graue Farbe in der unteren hälfte und eine nette Blumen borduere; oben dunkleres braun/grau. Wer hat Ideen? Bin für jeden Vorschlag dankbar und freue mich auf Eure Antworten. Liebe Grüße Taraa

Antwort von bafti14,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Quer gestreift macht optisch größer,lang gestreift macht höher.Mit einer Spiegelwand entsteht ein Riesengroßer Raum.

Antwort von raubkatze,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Noch größer? ;-)...Aber Spaß beiseite: Wenn Du die Wände quer unterteilst, wirken sie nicht mehr so hoch. Wähl lieber für die lange Wand eine helle Farbe und für die kürzeren eine dunklere, dann wirkt der Raum quadratischer. Trotz der großen Fensterfront würde ich statt braunen und grauen Tönen eher freundliche und fröhliche Farben wie Gelb- und Rottöne nehmen. Sonst ist demnächst noch jemand gemütskrank! ;-) LG Raubkatze

Kommentar von Taraa,

Du hast ja sooooo recht! Ich habe schon mit Maienblume besprochen die Renovierung künstlich in die Länge zu ziehen. Was hälst Du davon?

Kommentar von raubkatze,

Das wäre keine schlechte Lösung! Laß Dir Zeit, damit Du Dir selbst noch ein paar Gedanken wegen der Gestaltung und dem Verwendungszweck des Raumes machen kannst. Vielleicht lösen sich ja bald zwei Probleme zusammen in Luft auf...;-)

Antwort von Knowledge,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Noch ein Tipp (neben der Farb-Getaltung): Mit einer geschickten (z. B. indirekten) Beleuchtung wirkt der Raum auch größer.

Antwort von anjanni,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Keller werden bei uns gefliest. Und dann steht da so viel drin, daß es wurscht ist, wie groß der Raum wirkt. Wichtig ist, wie groß er ist.

Ansonsten: Ich würde zu hellen Farben raten. Da gehst Du dann auch lieber rein, als wenn alles so dunkel ist.

Kommentar von Indy72,

Korrekt, aber es ist nicht egal, in welche Richtung die Fliesen verlegt sind!

Antwort von helenaschloesser,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hab erst küzlich meinen keller renoviert:-).ich selbst wollte ihn auch größer wirken lassen und habe weiiß gestrichen.damit der raum größer wirkt habe ich eine blumenborduere oben an den rändern entlang gemacht,sodaß die ecken weiter weg wirken.

Antwort von Indy72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ein heller anstrich unter Berücksichtigung der Lichteinfallsrichtung macht jeden raum optisch größer!

Antwort von breitfuesse,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na, bei der Farbenvielfalt wird der Keller ja richtig gemütlich! Pass nur auf mit den dunklen Farben: diese machen Räume normalerweise optisch kleiner. Wie sieht die Decke aus? Sollte die dunkel (normalerweise betonfarben) sein, wirds u. U. arg düster. Wenn du hingegen die Decke hell streichst, wirkt der Raum natürlich höher, wodurch deine geplanten Farbkombinationen an den Wänden besser zur Geltung kommen.

Kommentar von Taraa,

s.o. Ihr dürft auch gerne andere Farbvorschläge unterbrbreiten!!!

Kommentar von breitfuesse,

Zur Blumenbordüre, die ich mir sehr gut vorstellen kann, Frühlingsfarben wie helles Grün oder Blau. Wenn das nicht dein Geschmack ist, vielleicht helle Sandfarben (Typ Sahara o. Ä.)

Kommentar von Taraa,

Was hältst Du von türkis? Die Borduere ist braun und türkis im Floralem Muster.

Kommentar von breitfuesse,

Türkis würde ich eher in der unteren Hälfte der Wand verwenden. Oben wäre es vermutlich zu dunkel / beengend. In der oberen Hälfte wäre vielleicht ein sehr helles Braun entsprechend der Bordüre möglich. Muss aber wirklich sehr hell sein, sonst fühlst du dich wie in einer Gruft.

Antwort von Katzentatze,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn, dann oben heller, als unten. sonst drück die dunkle Farbe den Raum. Wenn der Keller nicht sehr hoch ist, würde ich sogar von einer Teilung durch eine Bordüre verzichten. Es macht den Raum niedriger. Wenn du es hinkriegst, fang unten dunkel an und werde fließend nach oben hin heller. Die Decke solltest du weiß machen/lassen.

Kommentar von Taraa,

Die Decke ist mit Holz (unbehandelt) verkleidet. Die Verkleidung würde ich gerne runterreißen. Leider ist aber Die eigentliche Decke Beton pur d.h. Unbehandelt.

Kommentar von Katzentatze,

Dann bereite den Untergrund vor und tapezier die Decke. Obwohl ich finde, wenn sie glatt ist, reicht es auch, sie einfach nur weiß zu streichen.

Kommentar von breitfuesse,

Das ist kein Problem. Holz runter, Decke dann mit Tiefengrund behandeln, daraufhin mit GUTER (=sehr stark deckender) Farbe ggf. 2-mal streichen. Die Arbeit ist zwar öde, lohnt sich aber!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community