Kekse mit sehr wenig zutaten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bräuchtest schon Butter, Margarine, oder Öl, hast du davon etwas zu Haustür andere Plätzchen?

Ansonsten das hier:

Biskuit - Plätzchen

Zutaten

Ei(er)

150 g

Zucker

250 g

Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, nach und nach den Zucker hinein rieseln lassen. Danach das Eigelb unterrühren. Das Mehl vorsichtig unterheben, nicht mehr mixen.

Das Blech mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel keine Portionen Teig mit etwas Abstand auf das Backpapier setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 15-20 Minuten backen.

Der Teig reicht für etwa 4 Bleche.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/1073641213076909/Biskuit-Plaetzchen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eier zucker mehl kakaopulver und bissl wasser
Sollte gelingen
Also
2 eier
1 tasse mehl
1 tasse zucker
1 tasse kakao
1 tasse öl
1 tasse wasser oder milch oder joghurt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viel.
Marmorkuchen, Kekse, etc..'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WolfRio
02.11.2015, 13:12

Mamorkuchen braucht Butter und Backpulver also geht nicht mit den Zutaten von der liste.

hast du vielleicht ein Keksrezept mit meinen Zutaten? Bedenke es stehen nur diese Dinge zur verfuegung (da heute Feiertag ist, ich lebe in einem kleinen Ort in Brasilien hab ich auch keine einkaufsmoeglichkeit)

0