Keislaufprobleme beim Säubern von Helixpiercing?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt eigentlich nicht sehr gesund. Würde ich übers Wochenende beobachten und Montag noch einmal beim Piercer sein. Nachkontrollen bietet ein guter Piercer kostenlos an. Wenns bei dir nicht dabei ist, schonmal schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das selbe Problem hatte ich mit meinen Ohrlöchern auch.
Mir wurde richtig übel als ich die das erste Mal gewechselt hab..

Zu dem Helix, meine Piercerin meinte man solle das nur desinfizieren und am besten garnicht bewegen, weil das den Stichkanal nur jedesmal wieder neu aufreist.. also empfehle ich dir einfach Morgens, Mittags und Abends OcteniSept darauf zu sprühen und es dann in Ruhe zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung