Keinerlei Idee für eine Ausbildung, brauche Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An Deiner Stelle würde ich mal die Berufsberatung der Agentur für Arbeit aufsuchen. Die ist speziell für diese Frage eingerichtet worden! Im Internet gibt es die im übrigen auch. Dort kannst Du dann per Fragebogen Deine "Vorlieben" und das was Du nicht magst eintragen und bekommst dann Vorschläge zur Berufswahl. Es gibt auch tolle Seiten wo die Ausbildungsberufe vorgestellt werden. Wichtig ist das Du Dir die Zeit nimmst und in aller Ruhe schaust. Vielleicht sogar mal ein Praktikum in den Ferien machst wo Du den Beruf etwas kennen lernst. Die richtige Wahl eines Ausbildungsberufes kann Dir im späteren Leben so einiges ermöglichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt bei der Agentur für Arbeit eine Einrichtung die sich BIZ nennt(Berufsinformationszentrum) Da kannst du dir Anregungen holen. Oder du gehst zur Berufsberatung.

Und überlege mal ob du eines deiner Hobbies zu deinem Beruf machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienelea
02.08.2016, 14:13

Ich hatte in der Schule schon sehr viele Berufsberatungen nur leider ist meine Beraterin nicht die beste.. Da kamen sehr oft unangebrachte Kommentare von ihr was meine Berufsideen beziehungsweise was ich nach der Schule machen möchte anging. Und wirklich geholfen hat sie mir auch nicht, daher mache ich vorerst ein  Bundesfreiwilligenjahr. Würde mich also sehr ungern wieder an sie wenden wollen :/

0

Hallo bienelea,

als Jobempfehlung von uns:

Medienkauffrau / Kaufmann in Digital und Print. Das ist eine 3jährige Ausbildung in einem Verlag (Fachverlag), in der Du die Stationen Redaktion. Verkauf (Mediaberatung), Herstellung (Digital und Print) etc. durchläufst.

Wenn Du Glück hast findest Du eine Ausbildungsstelle in einem Verlag der Zeitschriften und Onlineangebote in Lifestyle, Mode, Kosmetik oder Sport herausbringt.

Grundsätzlich ist diese Ausbildung aber sehr abwechslungsreich, da Du viele Stationen durchläufst, dann später vertiefst und hier (nach Deinem Abschluß) Deinen Platz im Medienbereich findest (Redakteur/in, Hersteller/in, Mediaberater/in, Buchhaltung oder Rechnungswesen etc.)

Normalerweise verlangen einige Verlage mittlerweile Abitur. Mit einem mittleren Schulabschluß von 1,9 solltest Du es aber trotzdem gute Chancen haben.

Vielleich wäre das ja etwas für Dich.

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienelea
02.08.2016, 18:18

Super Idee, vielen Dank! Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Werde mich auf jeden Fall mal umschauen. :)

0

Guckst du da :
www.ardmediathek.de/tv/Ich-mach-s-ARD-alpha/Sendung?

Ist ne gute site !

Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienelea
02.08.2016, 14:15

Kann die Seite leider nicht öffnen :/

0