Frage von keinplan17, 79

Keiner ist für mich da den ich vertrauen kann?

Ich habe leider weder wahre Freunde noch Geschwister die etwas für sich behalten noch Eltern die wirklich für mich da sind. Was kann ich tun? Ich habe aber auch keine wirkliche Beziehung zu meinen Verwandten.

Antwort
von SGirlyxx, 40

Es kommt darauf an was du anvertrauen willst.Manchmal kann man bei Hotline Anrufen ansonsten würde ich mich mit verschieden Menschen etwas unternehmen und gucken wie man mit den klarkommt

Antwort
von pippi4ever, 16

Hast du das schon seit immer, dass du keinem vertrauen kannst? Ich hatte mal ne Phase in der ich keinem vertrauen konnte und dachte ich hab keine wahren Freunde, aber die ist zum Glück wieder weg. Unternimm mit verschiedenen Leuten etwas und schau wie du mit denen klarkommst. Vlt hast du ja jemanden gefunden? :) Wenn du willst kannst du mir sich schreiben, da bist du ja anonym

Antwort
von EpsilonXr, 34

Wenn du willst können wir miteinander schreiben. Ich kann mit deinen Informationen eh nichts anfangen was sich irgendwie gegen dich richten könnte. Oder geht es im Sinne des Vertrauens nicht um z.B. Probleme die man jemanden erzählen will ?

Antwort
von xDarkBlood, 37

Es der Gutefrage.net Family zu erzählen. Jeder ist hier wilkommen , und jedem wird geholfen

Antwort
von 2hungry4u, 26

Wenn du möchtest, kannst du mir schreiben (:

Antwort
von Getter5, 33

1 ist sicher geh nicht zur schulpsychologin

Frag doch deine Eltern mal ich bin mir sicher die sind für dich da

Kommentar von kath3695 ,

Wieso denn nicht zur Schulpsychologin, wenn ich fragen darf?

Kommentar von Getter5 ,

Weil die alles weiter erzählt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community