Frage von random45, 53

Keinen Sinn mehr im leben,was tun?

Ich sehe echt keinen Sinn mehr,denn ich habe einfach garnichts mehr. Kann man sich irgendwo anmelden ?Hilfegruppe?

Support

Liebe/r random45,

einen Teil Deiner Frage habe ich herausgenommen. Selbstmord ist keine Lösung! Ich verstehe gut, dass die Situation schwierig für Dich ist, dennoch solltest Du Dein Leben nicht wegwerfen. Den entsprechenden Teil Deiner Frage habe ich herausgenommen. Am Ende fragst Du nach Hilfsgruppen, und das ist genau der richtige Weg. Es gibt zum Beispiel auch Selbsthilfegruppen für Trauernde. Bitte sprich mit jemandem, dem Du vertraust. Du könntest Dich auch mal an die Telefonseelsorge wenden, http://www.telefonseelsorge.de, Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222, anonym und kostenlos aus dem deutschen Festnetz- und Mobilfunknetz.

Bitte gib nicht auf!

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Zischelmann, 14

SUIZID IST KEINE LÖSUNG!

Bitte JA sagen zu Deinem Leben!

Es gibt heutzutage gute Psychotherapeuten für JEDES Problem.

Suizid verursacht Leiden bei den Angehörigen und Suizid macht Dich nicht zu einem glücklichen Menschen(der nach dem Tod plötzlich sich glücklich fühlt..)

Bitte lasse Dir helfen.es gibt die Seelsorge am Telefon und Psychotherapeuten-letztere zahlen auch die Krankenkassen.

Schau Dir doch auch mal Videos auf You Tube an von Menschen mit schweren Schicksalen-ich habe das getan und spürte das man doch für vieles dankbar sein kann...Ich wünsche Dir Kraft für dieses Leben!!!

Und NEIN zu Suizid!!!

Kommentar von random45 ,

Es würde keinen stören weil ich niemanden habe...Aber denke das ich es sein lasse und zum Arzt gehe

Kommentar von oxBellaox ,

Beste Entscheidung!! Sag ihm alles ganz ehrlich und offen.

Antwort
von oxBellaox, 21

Du solltest dich an einen Arzt wenden. Als erste Anlaufstelle vielleicht dein Hausarzt.

Ein bisschen Lebenswille wäre auch schön .

Wobei ich gerade sehe, dass du gestern noch abnehmen wolltest ...

hast du Alkoholprobleme oder Drogenprobleme?


Kommentar von random45 ,

Es hat mich nur interessiert,mehr nicht

Kommentar von random45 ,

Habe keine probleme damit weil ich ihn garnichts von den Sachen konsumiere,halt nicht viel von so sachen

Kommentar von oxBellaox ,

...auch wenig kann Depressionen auslösen.

Ganz wichtig ist, dass du dich einem Arzt anvertraust. Wenn er nicht mitzieht suche dir einen neuen. Und dann die Probleme aufarbeiten.

Wenn du keinen Job hast, suche dir einen oder mach ein Ehrenamt. Auf jeden Fall unter Leute gehen. Das Schlechteste, was du in deiner Situation machen kannst, ist alleine rumzugrübeln.

Auf gehts morgen - am besten jetzt schlafen gehen langsam.

Alles Gute!

Antwort
von Rutena, 12

Ich sehe gerade du bist 24.

Du bist doch noch so jung!!!

Da fängt das Leben doch erst richtig an!:).Du kannst einen Beruf ausüben der dir Spaß macht und du findest bestimmt bald einen Beziehungspartner.

Er wird dir Liebe geben und dich trösten!

Mach weiter und gib nie auf!!!

Kommentar von random45 ,

mich will keiner und ich habe keinen mehr an den ich mich wenden kann...Ich bin ein Einzelgänger,würde mir jemanden wünschen mit dem ich alles machen kann. Für eine vertrauensvolle Person würde ich alles tun. Ich habe einen Job gehabt den ich nicht mehr ausübe weil ich die letzten tage nicht konnte,wurde gekündigt. Ich heule mich nicht beim Chef aus. Bin

Antwort
von kleinkatrin1, 28

Wie alt bist du?
Such dir Hilfe! Umbringen bringt dir nichts!

Kommentar von random45 ,

24 ich will nicht das jemand vom Amt bei mir aufkreuzt...keinen rufen

Kommentar von random45 ,

und wo ?

Kommentar von kleinkatrin1 ,

es gibt Selbsthilfegruppen die werden dir bei deiner Situation helfen. du kannst auch beim sorgen Telefon anrufen und dich da mal ,,auskotzen'' die werden dir Ratschläge geben soll ich dir mal die Nummer geben?

Kommentar von kleinkatrin1 ,

116111 ist die Nummer da kannst du von 14-20 Uhr anrufen .

Kommentar von random45 ,

Danke sehr,werde es mal versuchen

Kommentar von random45 ,

Ist sowas nicht für Kinder gedacht die Kummer haben

Kommentar von kleinkatrin1 ,

Kinder und jugendliche

Antwort
von Rutena, 17

Das Leben ist ein Geschenk, was man nicht verschwenden sollte.

Du tust mir echt leid, mit dem was dir wiederfahren ist, aber das ist immer der falsche Ausweg.

Wie alt bist du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten