Frage von 1234ferhat, 14

Keinen Ausbildungsplatz gefunden was tun?

Ich habe bis heute immernoch keinen Ausbildungsplatz gefunden. Ich habe auch keine schlechten noten woran es liegen könnte. Ich habe freunde mit schlechteren noten die durch kontakte irgendwo rein kamen, doch ich habe nichts. Ich weiss nicht bis wann ich noch Bewerbungen schreiben kann oder was ich mache wenn ich nichts finde. Studieren wäre eine möglichkeit oder ein jahrespraktikum in einer firma. Welche Firmen suchen noch Auszubildenden. Oder wohin könnte ich noch was schreiben und als was. Ich werde hoffentlich dieses jahr mein fachabi in Richtung wirtschaft und verwaltung.

Antwort
von Math14, 12

Ich habe auch Wirtschaft an einer Fachoberschule nach der 10. Klasse weitergemacht, was ich dir auch empfehlen würede :)  Damit gibst du dir auch noch Zeit, dich weiter zu entickeln und reifer zu werden. Zusätzlich dazu noch die Zeit welchen Beruf du machen möchtest, oder dann Bwl studierst :)

Antwort
von Froelian, 14

Probier es mal aus dich an einer Berufsschule zu Bewerben !

Antwort
von beangato, 9

Du könntest Dich um ein FSJ bemühen oder Bufdi machen.

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

Antwort
von Fr0ozN, 12

Vielleicht ein FSJ?

Antwort
von robi187, 10

frage mal bei der handwerkskammer nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten