Frage von HerrVorragend17, 16

Keine Zarge für Kilsgaard-Türen mit Wandstärke 225mm. Hat jemand einen Rat?

Ich habe im Bauhaus Kilsgaard-Türen in Weißlack gekauft und stelle nun fest, daß es nicht für alle meine Wände Zargen gibt.

Durch Wandheizung sind manche 175 Wände 225mm stark geworden. Kilsgaard Zargen für diese Wandstärke gibt es aber nur in 205 und 240, jeweils mit einem Verstellbereich -7 und +15mm. D.h. die 205er Zarge endet bei einer Wandstärke von 220mm und die 240 beginnt bei 233mm.

Zwischen 220 und 233 gibt es nichts.

Ein Anruf bei Kilsgaard hat das bestätigt. Man ist aber gerne bereit, eine für mich anzufertigen, aber rückt keinen Preis raus. Den soll Bauhaus sagen. Die wissen aber von nichts.

Kann man denn evtl. eine größere Zarge irgendwie verkleinern oder gibt es Kilsgaard auch unter einem anderen Namen mit größerer Auswahl oder gibt es sonst einen Trick, oder, oder?

Danke vorab für jeden guten Rat...

Antwort
von Parhalia, 10

Ein Scheiner vor Ort wird breitere Zargen gewiss auf schmaleres  Wunschmass zuschneiden und ggf. neu beschichten können.

Einfach mal die regionalen  Handwerksbetriebe anfahren und Kostenvoranschläge von denen für die Umarbeit der Zarge (n) einholen.

Manche kleineren Differenzen lassen sich auch mit Ab- / oder Auftrag des Wandputzes im Türdurchgang beheben. Wenn Du das nicht willst, so bleibt oben empfohlene Anfrage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten