Frage von krombi1994, 82

Keine wohnung und Feld wo kann ich hin?

Hallo es ist schwierig zur Zeit. Ich erzähl mal alles. Also es fing an das meine mutter und vater mich langsam raushaben wollten. Meine freundin hat eine Wohnung gefunden und ich bin ersteinmal zu ihr gezogen weil meine Eltern wollten das ich ausziehe. Hatte nur ein 400 euro job. Bin bei meiner Freundin hingezogen aber unangemeldet. Ich bin immer noch bei meinen Eltern gemeldet amer alle Sachen etc sind bei meiner Freundin. So wie es kommt zerbricht irgendwann mal eine Beziehung sie gibt mir zeit für eine neue Wohnung. Ich habe mein 400 euro job verloren und ich weiß nicht wo ich hin soll. Ich hab nochnichma Geld ohne meiner Freundin würd ich ja auf der Straße sein. Mein ausweiß hab ich auch verloren. Kindegeld bekomm ich auch nicht erst wenn ich eine Ausbildung hab. Bin 21 jahre vlt kann mir jmd helfen wohin danke

Antwort
von nocheinnutzer, 41

gehe einfach zum Sozialamt oder zum Arbeitsamt oder wie das jetzt heißt

Kommentar von krombi1994 ,

ok danke dir

Antwort
von Witzdestages, 48

Bekommst du Arbeitslosen Geld? ALG2? Sozialhilfe? Einfach mal bei dem dir zuständigen Amt um Unterstützung bitte, die sollten glaube ich einen Sozialpädagogen haben, mit denen man über solche Probleme reden kann.

Kommentar von krombi1994 ,

nein bekomm gar nichts

Kommentar von Witzdestages ,

Irgendwas musst du bekommen, geh sobald die Ämter auf machen sofort zum Arbeitsamt, erkläre denen deine Situation und frag wer für dich zuständig ist! Rückwirkend wirst du keinen Cent bekommen und musst so schnell wie möglich an Geld kommen damit du die Miete für eine Wohnung bekommst!

Kommentar von nocheinnutzer ,

außerdem bist du doch bestimmt in der Lage zu Arbeiten, oder nicht?  Da findet sich bestimmt was

Kommentar von krombi1994 ,

ja aber das dauert halt bis sich was findet und solange auf der straße ist bestimmt auch nicht so toll. ich hab ja nochnichmal eine wohnung deswegen ja die frage wohin ich mich wenden soll. kein geld und wohnung hab ja nochnichmal geld für mein verlorenen ausweiß den ich wiederum brauch für die anträge

Kommentar von Witzdestages ,

Dann borg dir doch erstmal das Geld von Freunden, oder deinen Eltern. Für alles gibt es Lösungen, einfach den Ämtern fragen, die kennen solche Probleme sicher, wirst da nicht der einzige/erste sein.

Kommentar von krombi1994 ,

okey danke ich versuchs mit dem ausweiß muss ich denn da zum.Arbeitsamt ?

Kommentar von Witzdestages ,

Ich weiß ja nicht wer für dich zuständig ist, nachdem man seinen Job verliert ist aber meistens erstmal das Arbeitsamt dran. Geh da hin, erkläre denen erstmal in Ruhe alles und dann versucht ihr zusammen eine Lösung zu finden. Auch mit diesen Menschen kann man reden und meistens haben die auch Verständnis für deine Situation.

Antwort
von Jaasmin18, 59

Kindergeld bekommst du auch ohne ausbildung . Lg

Kommentar von krombi1994 ,

sie will mir das aber vorher nicht geben und da ich bei denen gemeldet bin ist das auch wieder so eine Sache

Kommentar von Jaasmin18 ,

Wie alt bist du ?

Kommentar von krombi1994 ,

21

Kommentar von Jaasmin18 ,

Ab 18 kannst du dir ein Antrag von der kindergeld Kasse holen . Den musst du dann ausfüllen und wieder dorthinschicken. Natürlich geht das nur wenn du arbeitslos bist .

Kommentar von krombi1994 ,

okey dachte das geht nicht weil ich bei denen ja noch gemeldet bin

Kommentar von krombi1994 ,

kann ich zum amt und denen das so erzählen hoffe die geben mir ersteinmal eine Wohnung

Kommentar von Jaasmin18 ,

probiere es einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community