Frage von hushhhbaby, 183

Keine Wirkung beim 1. Konsum von MDMA?

Ich hab letztens zum ersten mal MDMA (pur) ausprobiert. Ich habs mir (130 mg) in mein Glas gemischt und getrunken anschließend habe ich meine Baggy abgeleckt. Ne Stunde vorher habe ich Pizza gegessen. Ich hab gewartet und gewartet aber es zeigte sich keine Wirkung. Ich hatte das Gefühl etwas Herzrasen zu haben aber sonst ist rein gar nichts passiert. Hat das einer von euch schonmal erlebt? Ich finde es sehr komisch und auch mein Kumpel konnte sich das nicht erklären, denn auch er hat das genommen und war davon überzeugt, dass das gutes Zeug ist.

Antwort
von chuckles13, 135

Wie andere User schon angemerkt haben stimmt die Dosis eventuell einfach nicht aus besagten Gründen. Man kann diese Angaben nie wirklich ernst nehmen und Allgemein gilt, dass jeder Mensch auf gewisse Substanzen anders reagiert.

 Nimm bei nächsten mal ein bisschen mehr und steiger dich immer mehr hoch bis du auf deinem Höhepunkt angelangt bist und dein bestes Drogen Erlebnis genießen kannst.

Viel Spaß 

MfG chuckles13

Kommentar von Melike36 ,

Hi chucklus 13, kannst du mir bitte mal Freundschaftsanfrage schicken? Es gut um das Thema Mdma! Würde mich freuen, wenn du mich anschreiben würdest. LG 

Antwort
von Yerru, 143

Huhu,

ich glaube du hast einfach zu niedrig dosiert. Bei meinem ersten mal habe ich mit 200mg angefangen und selbst da kaum etwas gespürt. Leider stimmen die meisten Angaben im Internet nicht mehr, da das heutige MDMA wesentlich unreiner ist. Du solltest min 50% extra rechnen.

Yerru

Kommentar von hushhhbaby ,

Ich find es trotzdem sehr komisch, dass ich nichtmal ein bisschen was gespürt habe, selbst wenn es eine niedrige Dosierung war, hätte ich doch wenigstens ein bisschen was spüren müssen... Naja, ich wiege etwa 70 kg, was meinst du wie ich es das nächste mal dosieren soll? Ich hab nur Angst, dass ich es überdosiere. 

Kommentar von AamonAamarth ,

Aber Achtung ! Auch heut zu Tage findet man MDMA mit einer maximalen Reinheit, und das gar nicht mal so selten.

Antwort
von hilfmir5, 3

Warum gibst du es in dein Glas und trinkst das ??
Nimm die Pille und Schluck sie mit Wasser das ist sicherer von der Dosierung und alldem
Außerdem kann es halt doch sein das es kein gutes oder sogar garkein mdma beinhaltet hat

Antwort
von xOAndreOx, 122

Warst du vielleicht etwas ängstlich/nervös? So das du unterbewusst den flash nicht zugelassen hast?
Solls ja geben das leute extrem verzockt sind und meinen sie merken nix.

Kommentar von hushhhbaby ,

Ich hatte vorher ziemlich Angst aber sobald ich es genommen habe, war es eigentlich okay. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich hatte zwar dann nicht mehr das Gefühl dass ich Angst habe, aber vielleicht war es einfach unbewusst. Unsicher war ich definitiv noch und naja, mein Kumpel meinte auch vielleicht bin ich drauf und merke es nur nicht aber die Leute um mich herum haben mir auch überhaupt nichts angemerkt. Vielleicht hab ich auch zu sehr auf den Flash gewartet, obwohl ich versucht hab zu entspannen.

Antwort
von Psylinchen23, 98

Vl. war es einfach zu wenig was du dir rein gehaut hast oder das MDMA war schlecht. Man merkt eig. schon das man davon drauf ist gut kann man es an denn Pupillen sehen. Aber bei meinen ersten MDMA Konsum war es eig. auch gleich weil ich nicht richtig wusste was wie das so einfährt und bei mir fuhr es gar nicht ein erst beim dritten mal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten