Keine Vollkornprodukte mehr essen- zählt da auch ganz normales Brot?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vollkorn ist nicht das gleiche wie *Teilkorn* - also das, was in den meisten Keksen, weißen Brötchen etc drin ist. Der Unterschied ist, dass bei Vollkornteig das ganze Korn verwendet wird, während für Kekse etc nur ein Teil des Korns verwendet wird. Du solltest also problemlos Butterkekse und Weißbrot essen können. Es sei denn, auf der Packung steht etwas von Vollkorn drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung