Frage von Shima89, 39

Keine volle Geschwindigkeit! Grund für Kündigung?

Ich bin derzeit bei 1&1 und hatte bis vor ein paar Monaten nie Probleme mit meinem 16000dsl. Nun bin ich in einer anderen Stadt gezogen und gab die ersten paar Tage auch keine Probleme bis der download von 1,6mbit auf 860mbit runter gefallen ist. Upload ist volle Leistung.

Nun sagt mir 1&1 das es an der Leitung liegt und das diese nichts machen können! Ist das ein Grund den Vertrag zu kündigen? Denn immerhin wird selbst auf der Seite damit geworben das es bei 1&1 keine Drosselung gibt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aongeng, 39

Da 750 KByte bei einer 6.000 Leitung erreicht werden können liegst du mit deinen 860 KByte bei einer 16.000 Leitung viel zu weit unten. Du erreichst somit nur 43% der Leistung von der die dir Versprochen wird.

Ist laut Urteil vom Amtsgericht München Az.: 223 C 20760/14 ein Grund für eine vorzeitige Kündigung.

Antwort
von Telcoprofi, 23

Sonderkündigung wird trotzdem schwierig, da sie dir "bis zu 16Mbit/s" verkauft haben - sprich, Du würdest vermutlich nie mehr bekommen, aber nach unten ist es offen. Du könntest bei Vodafone mal einen Verfügbarkeitstest machen. Nach meinem Wissen, sind sie die einzigen mit einem eigenen Tarif "bis zu 6Mbit/s". Wenn dir der Test auf der Webseite dann anzeigt, dass du nur bis zu 6Mbit/s bekommst, dann weißt Du zumindest, dass die Leitung nicht mehr hergibt und es kein 1&1 spezifisches Problem ist.

Kommentar von Shima89 ,

Also laut Vodafone empfange ich bis zu 100Mbit/s

Kommentar von Telcoprofi ,

Dann liegst Du bei 1&1 auf einer ADSL-Leitung (wird genutzt für Anschlüsse bis 16 Mbit/s) und die kann in Deinem Fall leider nicht mehr.
Wenn Du nun also mehr wollen würdest - offensichtlich geht bei dir ja bis 100 Mbit/s - müsstest Du ein Upgrade auf einen VDSL-Leitung machen (Vertrag mit 50/100 Mbit/s).
Die Upgrades kann man jederzeit machen und der Preisunterschied zu 16 Mbit/s ist marginal, ggf. bekommst Du sogar noch eine VDSL-Promotion. Von daher wäre die Empfehlung, mal bei der 1&1 Hotline anzurufen.

Kommentar von Shima89 ,

Leider bietet 1&1 bei mir kein VDSL an! Nur Vodafone bzw. Kabel Deutschland.

Und die 1&1 Hotline schmeißt einen bei solchen Fällen gerne aus der Leitung.

Antwort
von Midgarden, 35

Kaum - die letzten Meter gehören ja nicht 1&1, also drosseln sie nicht, sondern an Deiner neuen Adresse ist nicht mehr möglich

Egal, zu wem Du wechseln würdest - wirklich mehr kann keiner, wenn die Leitung das nicht hergibt - außerdem sind 860 Mbit kein extrem niedriger Wert für 16.000er

Kommentar von Shima89 ,

Das nicht. Aber ich zahle für eine 16.000ner und bekomme nur dir Hälfte! Zu mal es ja in den ersten Wochen mit der vollen Leistung ging!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten