Frage von applp1e, 16

Keine Software auf macbook pro 2010?

Hallo,ich habe die Festplatte von meinem Mac Book Pro 2010 gelöscht, daraufhin wollte ich osx neu installieren, aber sobald ich auf "Fortfahren" gedrückt habe, stand "Es ist keine Software verfügbar" oder so.Jedes mal wenn ich das Mac book Starte kommt ein ordner mit einem ? was soll ich machen???

MFG Finn

Antwort
von wolfgang001, 9

Hast Du wirklich die Festplatte aus Deinem MacBook ausgebaut und dann mit einem anderen Rechner neu formatiert? Das ist die einzige Möglichkeit, eine in einem MacBook eingebaute Festplatte vollständig zu löschen. Sonst bleibt immer noch die Rettungspartition Dir erhalten.

Mein Tipp: Schalte das MacBook ein und drücke und halte sofort die Befehls- oder Apfeltaste und zusätzlich die "R"-Taste. Da musst Du solange machen, bis Du ein graues Feld siehst. Da bist Du dann auf der Rettungspartition Deine Festplatte. Nun überprüfe und repariere mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Festplatte. Anschließend solltest Du nun ein neues Mac OS installieren können.

Merke Dir zusätzlich: kein Formatieren einer Festplatte, ohne vorher ein Backup von ihr gemacht zu haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten