Frage von Schusley211, 175

Keine Selbstbefriedigung, kein Interesse?

Hallo Leute :)

Ich bin 21 Jahre alt und weiblich. Um ehrlich zu sein, habe ich mich noch nie selbstbefriedigt. Also schon aber nur einmal damals als ich 14 war. Danach habe ich es nie wieder getan, habe weder das Verlangen danach, noch Interesse daran. Sex habe ich sehr gerne und auch ziemlich oft, nur das Selbstbefriedigen ist nicht so meine Sache. Alle Frauen die ich kenne machen es sich aber und zwar gerne und oft und sie "brauchen" es auch regelmäßig trotz ihres Sexlebens.

Findest ihr das seltsam, dass ich es nicht mache ? :D

Antwort
von Midgarden, 86

Nö, das ist vollkommen normal - nicht jeder Mensch ist so darauf fixiert und das ist auch gut so

Antwort
von critter, 73

Das ist überhaupt nicht seltsam. Es ist einfach so, wie es ist. Lass dir von Niemandem etwas einreden. Du willst es nicht oder brauchst es nicht, damit ist dann doch alles in Ordnung.

Kommentar von Schusley211 ,

Ok, vielen Dank für deine Antwort :)

Antwort
von Raylobeen, 44

Wenn du Sex hast und es dir an nichts fehlt ist es doch nicht schlimm ? :)

Kommentar von Schusley211 ,

Ja da hast du Recht :)

Antwort
von Leon8409, 59

Ist dir überlassen :) nicht unnormal

Antwort
von Seefuchs, 30

Warum machst du es nicht?

Macht es dir keinen Spass? Schaffst du es nicht zu kommen?

Kommentar von Schusley211 ,

Ich habe einfach kein Interesse an sowas. Ich beschäftige mich lieber mit anderen Sachen :)

Kommentar von Seefuchs ,

Das habe ich nicht gefragt.

Wenn es dir kein Spass macht warum solltest du es dann machen?

Antwort
von Neutralis, 31

Nö kenne da ein paar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten