Frage von m4496, 26

Keine Schwangerschaft möglich wegen Marcumar etc?

Seit 8 Monaten schlafe ich mit meinem Partner ungeschützt. Ich nehme seit 2013 Marcumar und muss es auch lebenslang einnehmen. Ich hatte schon ein Kind, das leider verstorben ist. Jetzt habe ich zur Zeit Zweifel, dass ich nicht mehr schwanger werden kann. Dazu kommt, dass ich brutale Schmerzen während meiner Periode habe. Sprich Schweißausbrüche, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Übelkeit, die ersten 2 Tage mit Fieber und stechende Schmerzen in den Leisten- das volle Programm eben. Habe da schon was gelesen über Endometriose. Habe schon einen Termin beim FA um mich checken zu lassen. Ich weiß ich soll mich auf den Arzt verlassen als auf das Internet aber ein paar Meinungen oder Erfahrungsberichte würde ich mir gerne mal anhören.

Antwort
von DaniKay, 19

Da Marcumar stark blutverdünnend ist, darfst du meines Wissens nach ohne ärztliche Betreuung überhaupt nicht schwanger werden! Hier muss vorher die Dosis minimiert bzw die Einnahme abgesetzt werden! Bitte frage deinen FA! Könnte sonst richtig gefährlich werden!!!
Aber dass Marcumar der Grund ist, dass du nicht schwanger werden kannst, kann ich mir nicht vorstellen! Was steht denn im Beipackzettel zur Schwangerschaft?

Antwort
von Yetiator, 19

Ich glaube nicht dass du hier fundierte Antworten zu solchen Medikamenten bekommen wirst. Natürlich können viele Leute antworten und raten, die Frage ist nur ob dich das weiter bringt

Antwort
von aribaole, 14

WARUM WERDEN SOLCHE FRAGEN HIER, UND NICHT BEIM ARZT GESTELLT!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten